Zweiter Schritt Wealthpilot veröffentlicht Simulations-Tool

Daniel Juppe von Wealthpilot

Daniel Juppe von Wealthpilot: Neues Tool im Angebot Foto: Wealthpilot

Die Finanzplattform Wealthpilot bietet eine neue Funktion. Mit dem sogenannten Portfolio-Optimierer sollen Vermögensberater und ihre Kunden sehen können, wie sich unterschiedliche Risikoprofile und Anlagestrategien langfristig auf die Geldanlage auswirken.

Die neue Funktion sei als Simulations-Tool zu verstehen, so ein Sprecher von Wealthpilot. Sie sei der zweite Schritt hin zu einer möglichst umfassenden Beratungssoftware. Ein Robo-Advisor solle daraus jedoch nicht entstehen. Der hybride Ansatz werde weiterverfolgt.