Wealth Management Region Nordwest Deutsche Bank beruft Sven Langenhan zum Leiter Investmentberatung

War zuletzt als Leiter Produktmanagement im Wealth Management Deutschland der Deutschen Bank tätig: Sven Langenhan

War zuletzt als Leiter Produktmanagement im Wealth Management Deutschland der Deutschen Bank tätig: Sven Langenhan

Das Wealth Management der Deutschen Bank hat Sven Langenhan zum Leiter Investmentberatung in der Region Nordwest berufen. Während der Übergabe seiner vorherigen Aufgaben als Leiter Produktmanagement im Wealth Management Deutschland werde Langenhan an den Standorten Düsseldorf und Frankfurt tätig sein, erklärte eine Sprecherin gegenüber dem private banking magazin. In seiner neuen Funktion verantwortet und steuert der Diplom-Betriebswirt das Kapitalmarktgeschäft mit vermögenden Privatkunden inklusive der persönlichen Vermögensverwaltung vor Ort.

Langenhan hatte seine Karriere im August 2002 bei der Deutschen Bank gestartet. Nach verschiedenen Stationen innerhalb des Hauses übernahm er im März 2013 die Aufgabe des Leiters Produktmanagement im Wealth Management, bevor er nun in seine neue Funktion berufen wurde. In jeder der sieben Regionen der Deutschen Bank in Deutschland gibt es einen Leiter Investmentberatung im Wealth Management. Sie berichten an den jeweiligen Regionsleiter Wealth Management.