Wealth Management Arndt Funken verlässt die Deutsche Bank

Verlässt die Deutsche Bank: Arndt Funken

Verlässt die Deutsche Bank: Arndt Funken

Die Deutsche Bank und Manager Arndt Funken gehen künftig getrennte Wege. Der Abschied sei im besten beiderseitigen Einvernehmen erfolgt.

Der 47-Jährige war seit 2009 in der Frankfurter Zentrale der Deutschen Bank tätig. Im dortigen Wealth Management verantwortete Funken als Leiter unter anderem die Bereiche Institutionelle Kunden und Non-Profit-Clients.

Weitere Stationen seiner Karriere waren von 2001 bis 2008 die Privatbank J. Safra Sarasin und die Alexander-von-Humboldt-Stiftung, wo er von 1996 bis 2001 die Vermögensverwaltung leitete. Funken war zudem langjähriges Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der Bucerius Law School in Hamburg.