Finanzspritze Versorgungswerk unterstützt Insurtech mit frischem Kapital

Blick über Berlin

Blick über Berlin: Das örtliche Versorgungswerk der Zahnärztekammer investiert in ein Insurtech. Foto: Pixabay

Das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin (VZB) unterstützt das auf digitale Versicherungen spezialisierte Insurtech Element Insurance erneut mit einer Finanzspritze. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekanntgab, sammelten die Berliner in einer aktuellen Finanzierungsrunde bei mehreren Geldgebern insgesamt 21,4 Millionen Euro ein.

VZB-Direktor Ralf Wohltmann erläutert, das Versorgungswerk habe bereits in einer frühen Phase des Unternehmens in Element investiert, und man sehe sich durch das Wachstum und die Innovationskraft von Element bestätigt. Bereits im Juni vergangenen Jahres beteiligte sich das VZB an einer Finanzierungsrunde von Element, die über eine Bafin-Lizenz als Erstversicherer für Schaden- und Unfallversicherung verfügt.