Eigene Strategie bis 2026 VP Bank ernennt Leiter Nachhaltigkeit

Lars Kaiser, ab März Leiter Nachhaltigkeit bei der VP Bank

Lars Kaiser, ab März Leiter Nachhaltigkeit bei der VP Bank: Die VP Bank will mit ihm die eigene Nachhaltigkeitsstrategie besser durchsetzen.

Lars Kaiser arbeitet ab März 2022 als Leiter für Nachhaltigkeit bei der VP Bank. In seiner Position wird Kaiser direkt an Felix Brill berichten, der als Investmentchef und Leiter des Nachhaltigkeits-Boards fungiert. Die VP Bank möchte mit einer eigenen Strategie bis 2026 Nachhaltigkeit vollständig in Beratung und Anlage integrieren. Dafür orientiert sie sich an den entsprechenden UN-Zielen und ist Organisationen wie den Principles for Responsible Investment beigetreten.

Kaiser verantwortet die Umsetzung der festgesetzten Strategie und leitet intern das Projekt für den EU-Aktionsplan zur Schaffung eines nachhaltigen Finanzwesens. Nach außen hin vertritt er die VP Bank in Fach- und Arbeitsgruppen und koordiniert die Kommunikation rund um sein Fachthema.

Kaiser beschäftigt sich bereits seit einigen Jahren mit nachhaltigen Finanzen. Seit 2015 ist er Assistenzprofessor für Bank- und Finanzmanagement am Institut für Finance der Universität Liechtenstein. Von 2014 bis 2020 war er zudem Forschungspartner der OLZ AG. Außerdem wirkte Kaiser an Studien zum nachhaltigen Finanzwesen mit, ist Ansprechpartner und Vortragender bei Fachverbänden in Liechtenstein und der Schweiz.