BMW Stiftung Herbert Quandt Vorstandswechsel in der BMW Stiftung

Die BMW Stiftung Herbert Quandt hat heute einen Vorstandswechsel angekündigt. Jürgen Chrobog, seit Juli 2005 Vorstandsvorsitzender der Stiftung wird kommenden Monat durch Michael Schaefer ersetzt.

Beide haben Karrieren im auswärtigen Dienst absolviert. Chrobog war bis zur Aufnahme seiner Tätigkeit in der BMW Stiftung deutscher Botschafter in den USA; Schaefer hatte seit 2007 das gleiche Amt in China inne.

„Das Kuratorium dankt Jürgen Chrobog für sein großes Engagement, mit dem er sich um die europäische Einigung, das transatlantische Verhältnis und in jüngster Zeit besonders um die Hinwendung zum arabischen Raum verdient gemacht hat.“, sagte der Vorsitzende des Kuratoriums Joachim Milberg.

Die BMW Stiftung setzt sich seit 2008 in internationalen Debatten für eine zukunftsfähige Gesellschaft ein. Schaefer will die Stiftung zu einem global agierenden Netzwerk mit Niederlassungen in New York, Brüssel und Peking ausbauen. Regionale Zweigstellen in aufstrebenden Schwellenländern sind für die kommenden Jahre geplant.