Vorstandsmitglied Josef Zellner verlässt die DAB Bank

Josef Zellner legt seinen Vorstandsposten zum Ende des Jahres nieder und verlässt die DAB Bank

Josef Zellner legt seinen Vorstandsposten zum Ende des Jahres nieder und verlässt die DAB Bank

Vorstandsmitglied Josef Zellner verlässt zum Jahresende auf eigenen Wunsch die DAB Bank. Sein Nachfolger im B2B-Geschäft wird Robert Fuchsgruber, teilt das Unternehmen mit. Zellner ist seit August 2012 Vorstand der DAB Bank und betreut in dieser Funktion den Bereich Geschäftskunden (B2B), den er bereits seit Ende 2007 als Bereichsleiter führte.

In seine Zuständigkeit fallen das Vertriebs-Team, das Key Account Management, der Wertpapierhandel sowie die Entwicklungsabteilung Beratung und Vertrieb (B2B). Zur DAB Bank stieß er im Jahr 2000 als Verantwortlicher für den Bereich Personal.

Fuchsgruber leitet seit knapp drei Jahren den Privatkundenbereich (B2C). Davor war er mehrere Jahre Leiter der Entwicklungsabteilung Beratung und Vertrieb (B2B) der DAB Bank.