Vorstand erweitert Axa IM ernennt globalen Vertriebschef

War zuvor als Japan-Chef für Axa IM tätig: Francisco Arcilla

War zuvor als Japan-Chef für Axa IM tätig: Francisco Arcilla

Axa IM hat Francisco Arcilla zum globalen Vertriebschef mit Sitz in Paris ernannt. Er soll neben der Koordination aller lokalen und regionalen Vertriebs- und Kundenservice-Teams unter anderem das Unternehmenswachstum beschleunigen.

Arcilla berichtet an Christophe Coquema, Leiter Kundenbetreuung global bei Axa IM. Er zieht zudem in den Vorstand von Axa IM ein. Seine bisherigen Aufgaben als Japan-Chef wird Masahiro Shuto rückwirkend zum 1. Juli 2017 übernehmen.

Arcilla arbeitet seit 2011 für Axa IM, zunächst als Investmentchef und Leiter Hedgefonds. Seit April 2015 war er als Japan-Chef tätig. Vor seiner Zeit bei Axa IM war Arcilla seit Juni 2008 als Co-Investmentchef bei der schweizerischen Boutique EIM SA beschäftigt.