Vorstand Asset Management Andreas Hilka geht zu Hoechst

Kehrt zurück: Andreas Hilka wird wieder Vorstandsmitglied bei den Hoechst-Pensionskassen

Kehrt zurück: Andreas Hilka wird wieder Vorstandsmitglied bei den Hoechst-Pensionskassen

Andreas Hilka hat einen neuen Job. Zum 1. Juli wird er Mitglied des Vorstands für den Bereich Asset Management bei der Pensionskasse der Mitarbeiter der Hoechst-Gruppe wie bei der Höchster Pensionskasse, meldet der Branchendienst „lbav.de

Der neue Arbeitgeber ist für Hilka nicht unbekannt. Er arbeitete bereits von 1995 bis Ende 2007 bei der damaligen Hoechst AG beziehungsweise später den beiden Pensionskassen. Die letzten fünf Jahre bekleidete er bereits einen Vorstandsposten mit den gleichen Aufgaben, wie er sie jetzt haben wird.

Von 2011 bis 2015 war er für Allianz Global Investors als Geschäftsführer, Leiter des Pensionsgeschäft sowie als Mitglied der europäischen Konzernleitung tätig.