Von Universal-Investment Spängler Iqam Invest holt Ralf Bräuer

Verfügt über 18 Jahre Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Asset Managements

Verfügt über 18 Jahre Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Asset Managements

Die Fondsgesellschaft Spängler Iqam Invest verstärkt ihren Deutschland-Vertrieb mit Ralf Bräuer. Der Finanzexperte soll sich von Frankfurt aus um den Ausbau des Geschäfts mit institutionellen Kunden in Deutschland kümmern.

Der 44-Jährige bringt 18 Jahre Erfahrung aus verschiedenen Bereichen des Asset Managements mit. Zuletzt war Bräuer als Bereichsleiter bei der Universal-Investment für das Geschäft mit institutionellen Investoren wie Pensionskassen, Versicherungen, Kreditinstituten, Unternehmen, Stiftungen oder Versorgungswerken verantwortlich.

Vor seiner Zeit bei Universal war der Diplom-Betriebswirt und Certified European Financial Analyst (CEFA) sieben Jahre Portfoliomanager für Spezialfondsmandate bei der Deka Investment.