Von M.M.Warburg Jörg Rahn geht zu Single Family Office

Wechselt zu einem Single Family Office: Jörg Rahn, bislang Leiter des Portfoliomanagements von M.M. Warburg & CO

Wechselt zu einem Single Family Office: Jörg Rahn, bislang Leiter des Portfoliomanagements von M.M. Warburg & CO

Es ist eine dieser selten spannenden Aufgaben: Jörg Rahn wechselt zur Wirtgen Invest, dem Single Family Office der gleichnamigen Unternehmerfamilie. Die Firma mit Sitz in Windhagen in der Nähe von Bonn befindet sich aktuell in der Auf- und Ausbauphase, nachdem die Familie die Wirtgen Group, Hersteller von Maschinen für den Straßenbau, vergangenes Jahr für 5,2 Milliarden Dollar an den Landmaschinenproduzenten John Deere aus den USA verkauft hatte.

Jörg Rahn wird bei der Wirtgen Invest ab Mitte April als Investmentchef tätig werden. Er war zuletzt Leiter Portfoliomanagement der Hamburger Privatbank M.M. Warburg & CO. Die Aufgabe hatte er im Januar vergangenen Jahres übernommen. Zuvor war er acht Jahre lang bei der Warburg-Tochter Marcard, Stein & CO, einem Multi Family Office, als Investmentchef tätig gewesen.