Von Mainfirst Dominik Schneider wechselt zu Fidelity

Dominik Schneider

Dominik Schneider

Dominik Schneider ist ab sofort als Senior-Vertriebler für den Vermögensverwalter Fidelity tätig. In seiner Funktion ist er für Kooperationspartner im Privatkundengeschäft zuständig und soll sowohl bestehende Partnerschaften betreuen als auch neue Kunden akquirieren.

Schneider kommt von der Mainfirst Bank, bei der er von August 2015 bis zu seinem Wechsel zu Fidelity zum 1. Dezember dieses Jahres als stellvertretender Leiter Asset Management beschäftigt war.