Von Julius Bär Aberdeen AM holt Steen Foldberg als Luxemburgchef

Der Boulevard Royal ist eine der Hauptverkehrsadern der Hauptstadt, und die Adresse vieler Finanzinstitute. | © Christof Weber

Der Boulevard Royal ist eine der Hauptverkehrsadern der Hauptstadt, und die Adresse vieler Finanzinstitute. Foto: Christof Weber

Der schottische Vermögensverwalter Aberdeen Asset Management hat Steen Foldberg als Luxemburgchef an Bord geholt. Zugleich übernimmt der Neuzugang die Geschäftsführung von Aberdeen Global Services und verantwortet damit das grenzüberschreitende Geschäft des Asset Managers. Er berichtet an Gary Marshall, Gruppenleiter bei Aberdeen.

Foldberg kommt von der Luxemburger Einheit der Julius Bär Gruppe, für die er in den vergangenen viereinhalb Jahren tätig war. Zuvor war er von 2009 bis 2013 für Merrill Lynch ebenfalls unter anderem für den Luxemburger Markt zuständig gewesen.  

Julius Bär hatte erst kürzlich angekündigt, man wolle nach dem Kauf der Luxemburger Commerzbank-Tochter Cisal für ihre europäischen Kunden künftig die Buchungsplattform im Großherzogtum nutzen.