Von der Walser Privatbank Stellvertretender Niederlassungsleiter wechselt zum Bankhaus Lampe

Beratungsraum des Bankhauses Lampe: Künftig betreut Florian Stolzenberg für das Institut Privatkunden und Unternehmer.  | © Bankhaus Lampe

Beratungsraum des Bankhauses Lampe: Künftig betreut Florian Stolzenberg für das Institut Privatkunden und Unternehmer. Foto: Bankhaus Lampe

Das Bankhaus Lampe hat Florian Stolzenberg an Bord geholt. Der Neuzugang ist seit September Teil des Stuttgarter Teams um Niederlassungsleiter Fridolin Kopp. Als stellvertretender Abteilungsdirektor soll sich Stolzenberg um Privatkunden und Unternehmen kümmern.

Stolzenberg kommt von der Walser Privatbank, für die er von Oktober 2011 bis August des Jahres tätig war, zuletzt ebenfalls als stellvertretender Niederlassungsleiter in Stuttgart. Weitere Stationen seiner Karriere waren die Sparkasse Bodensee und die Berenberg Bank.

Laut Oliver Plaack, Mitglied der Erweiterten Geschäftsleitung des Bankhaus Lampe und verantwortlich für das Niederlassungsgeschäft, will das Institut seine Standorte auch künftig kontinuierlich ausbauen.