Von der UBS Bethmann Bank verpflichtet Senior-Berater für Berliner Niederlassung

Alexander Holst hat sich im Mai der Bethmann Bank angeschlossen. Der Senior-Berater soll die vermögenden Kunden der Bank in Berlin in allen Finanzfragen betreuen. | © Bethmann Bank

Alexander Holst hat sich im Mai der Bethmann Bank angeschlossen. Der Senior-Berater soll die vermögenden Kunden der Bank in Berlin in allen Finanzfragen betreuen. Foto: Bethmann Bank

Die Bethmann Bank hat im Mai 2020 Alexander Holst als Senior-Berater in der Niederlassung Berlin an Bord geholt. Der 44-Jährige soll die Kunden in der Bundeshauptstadt und Region künftig zu allen Vermögensfragen für ihre persönliche Planung beraten. Holst berichtet in seiner Funktion an Patric Wilhelm, Niederlassungsleiter der Bethmann Bank in Berlin.

Holst ist seit mehr als 20 Jahren im Private Banking tätig. Vor seinem Eintritt in die Bethmann Bank arbeitet er jeweils mehrere Jahre als Senior-Berater bei der UBS Europe und bei HSBC Private Bank in Berlin. Der 44-Jährige sei in Berlin und der Region bestens vernetzt.