Von der Berenberg Bank Andreas Dagasan wechselt zu Bantleon

Neues Gesicht bei der Fondsgesellschaft Banlteon: Andreas Dagasan

Neues Gesicht bei der Fondsgesellschaft Banlteon: Andreas Dagasan

Der Vermögensverwalter Bantleon hat sich jüngst die Dienste von Andreas Dagasan gesichert. Er kommt als Senior-Portfoliomanager Aktien und Analyst für Technologie-Investments zu den Hannoveranern. Dort soll in Kürze der Aktienfonds Bantleon Select Global Technology in den Vertrieb gehen, den Dagasan dann verantworten soll.

Neuzugang Dagasan kommt von der Berenberg Bank, zu der er erst im Sommer vergangenen Jahres als Leiter Portfoliomanagement und Buyside-Analyst für Telekommunikationsunternehmen gewechselt war. Dort gibt es seit einigen Monaten im Asset Management und CIO Office zahlreiche Personalveränderungen, unter denen der Abgang von Manfred Schlumberger und die Berufung des Nachfolger Henning Gebhardt hervorstechen.

Vor seinem Intermezzo bei den Hamburgern war Dagasan fast 20 Jahre für den Rückversicherer Munich Re beziehungsweise dessen Asset-Management-Tochter Meag tätig. Zunächst war er dort Senior-Portfoliomanager Aktien und leitet ab 2008 das Aktien-Portfoliomanagement sowie das Team der Sektoranalysten. Seine Karriere begann er 1995 bei der Hypovereinsbank und deren damalige Tochter Allfonds International Asset Management.