Vom Internationalen Bankhaus Bodensee Volksbank Überlingen beruft Leiter Private Banking

Joachim Hartel leitet bei der Volksbank Überlingen ein Team aus sechs Beratern plus drei Assistenzen.  | © Volksbank Überlingen

Joachim Hartel leitet bei der Volksbank Überlingen ein Team aus sechs Beratern plus drei Assistenzen. Foto: Volksbank Überlingen

Joachim Hartel arbeitet künftig für die Volksbank Überlingen: Das Institut mit Sitz im Bodenseekreis hat den Neuzugang zum Leiter Private Banking berufen. Hartel folgt auf Armin Hahn, der hausintern die Aufgabe des Direktors Privatkunden übernimmt.

Sein Team besteht aus sechs Beratern plus drei Assistenzen. Hartel kommt vom Internationalen Bankhaus Bodensee (IBB), für das er insgesamt rund 23 Jahre tätig war, zuletzt als Direktor Private Banking.

Das Private Banking der Volksbank Überlingen umfasst neben ganzheitlicher Anlageberatung, Vermögensverwaltung und Finanzierungsangeboten auch Finanz- und Vorsorgeplanung sowie Stiftungsmanagement. Kunden können das Angebot ab einer Einlagesumme von 350.000 Euro in Anspruch nehmen.

Die 1924 gegründete Genossenschaftsbank hat aktuell knapp 32.000 Mitglieder und betreut mit rund 300 Mitarbeitern insgesamt fast 78.000 Kunden. Mit einer Bilanzsumme von circa 1,5 Milliarden Euro belegt sie im Ranking der 873 Volksbanken Platz 164. Angeführt wird das Feld von der Apobank, die eine Bilanzsumme von 45,5 Milliarden verzeichnet.