Mit Schwankungen Geld verdienen Swisscanto-Fonds setzt auf Volatilität

Bei Swisscanto Verkaufsleiter fürs Ausland: Jan Sobotta

Bei Swisscanto Verkaufsleiter fürs Ausland: Jan Sobotta

Die Schweizer Fondsgesellschaft Swisscanto hat einen Fonds aufgelegt, der systematisch von den Schwankungen der Kapitalmärkte profitieren will. Swisscanto Equity Fund Systematic Volatility (ISIN: LU1309522594) investiert international in Futures, Optionen, Swaps und strukturierte Produkte auf Aktien- und Volatilitäts-Indizes mit Bezug auf Aktienmärkte sowie in Liquidität und kurzfristige Anlagen.

„Dieser Fonds wird dem Bedürfnis nach der Anlageklasse Volatilität gerecht und Investoren erhalten damit die Möglichkeit, systematisch an der Schwankungsintensität der Aktienmärkte zu partizipieren“, sagt Jan Sobotta, Vertriebsleiter fürs Ausland bei Swisscanto, zur Einführung.

Der Fonds ist neben Luxemburg und der Schweiz nun auch in Deutschland und Österreich zugelassen.