Vincent Strauss geht Cosserat übernimmt Führung bei Comgest

Vincent Strauss (l.) gibt den Vorstandsvorsitz an Arnaud Cosserat ab und wechselt in den Aufsichtsrat von Comgest

Vincent Strauss (l.) gibt den Vorstandsvorsitz an Arnaud Cosserat ab und wechselt in den Aufsichtsrat von Comgest

Die Investmentgesellschaft Comgest hat ab Anfang 2016 einen neuen Chef. Der derzeitige Vorstandschef Vincent Strauss wechselt in den Aufsichtsrat. Arnaud Cosserat übernimmt zum 1. März 2016 seine Aufgaben.

Cosserat arbeitet seit 1996 als Portfoliomanager für europäische Aktien bei Comgest, seit 2013 auch als stellvertretender Investmentchef. Im Januar 2015 wurde er zum Investmentchef der Gesellschaft ernannt. Auch als Comgest-Chef wird Cosserat die Aufgaben als Investmentchef und Portfoliomanager zusätzlich wahrnehmen.

Die Verantwortung für das Globale Schwellenländer-Team verbleibt bei Wojciech Stanislawski. Gemeinsam mit Emil Wolter verantwortet Stanislawski das Portfoliomanagement des Comgest Growth Emerging Markets und des Magellan Investmentfonds. Stanislawski hat seit 1999 mit Strauss zusammengearbeitet. Emil Wolter verwaltet die Strategie seit seinem Unternehmenseintritt im Jahr 2012 mit.

Neue Manager für Comgest Emerging Markets sowie Magellan Investmentfonds

David Raper und Charles Biderman werden zu Co-Portfoliomanagern des Comgest Growth Emerging Markets sowie Magellan Investmentfonds ernannt. Beide arbeiten bereits seit einem Jahrzehnt für Comgest. Raper leitet das Research-Team von Comgest in Asien. Biderman ist Global Emerging Markets Portfoliomanager und Analyst mit Fokus auf lateinamerikanische Aktien.

Zusätzlich zu Wojciech Stanislawski und Galina Besedina werden Juliette Alves und Caroline Maes zu Portfoliomanagern des Comgest Growth GEM Promising Companies Fonds ernannt.