Villa am Zürichsee Leiter Private Banking von Vontobel kauft Anwesen von Udo Jürgens

Die Gemeinde Meilen liegt an der Goldküste des Zürichsee: Hier befindet sich auch die Villa Bellavista, die die Erben Udo Jürgens nun verkauft haben. Neuer Besitzer ist ein bekannter Schweizer Private Banker.  | © imago images / Andreas Haas

Die Gemeinde Meilen liegt an der Goldküste des Zürichsee: Hier befindet sich auch die Villa Bellavista, die die Erben Udo Jürgens nun verkauft haben. Neuer Besitzer ist ein bekannter Schweizer Private Banker. Foto: imago images / Andreas Haas

Seit Juni 2020 hat die Villa Bellavista von Udo Jürgens am Zürichsee einen neuen Besitzer - Nun enthüllt die ,,Zürichsee-Zeitung" den Namen des Käufers. Es handelt sich um Georg Schubiger, Leiter des Private Banking der Bank Vontobel. Ein Anruf der Redaktion beim Grundbuchamt der Gemeinde Meilen, in der das Anwesen liegt, bestätigt ein entsprechendes Gerücht, über das vor ein paar Wochen zuerst der Blog ,, Inside Paradeplatz berichtete.

Der Kaufpreis der Villa Bellavista beträgt einem Bericht der ,,Bunte" zufolge 8 Millionen Schweizer Franken. Sie verfügt über 11,5 Zimmer, verteilt auf 460 Quadratmetern. Zur Ausstattung des Hauses gehören laut Medienberichten ein Indoorpool, ein Wellnessbereich und eine Bibliothek.