Alles zum Thema

Videos

Heinz Herrmann Thiele erinnert an früheren Deutsche-Bank-Chef

Unternehmertum im WandelHeinz Herrmann Thiele erinnert an früheren Deutsche-Bank-Chef

Heinz Herrmann Thiele erinnert an früheren Deutsche-Bank-Chef
Heinz Hermann Thiele, Mehrheitseigentümer von Knorr-Bremse, verbindet eine sehr persönliche Begegnung mit Alfred Herrhausen, von 1985 bis 1989 Vorstandssprecher der Deutschen Bank. Im Gespräch mit ...Heinz Hermann Thiele, Mehrheitseigentümer von Knorr-Bremse, verbindet eine sehr persönliche Begegnung mit Alfred Herrhausen, von 1985 bis 1989 Vorstandssprecher der Deutschen Bank. Im Gespräch mit Anna Herrhausen spricht der Milliardär über seine Erinnerung an ihren Vater sowie Unternehmertum im Wandel.
ANZEIGEInteressantes saisonales Phänomen

S&P 500Interessantes saisonales Phänomen

ANZEIGEInteressantes saisonales Phänomen
Die Technische Analyse deutet darauf hin: Im Umfeld von Thanksgiving in den USA stellen sich im S&P 500 in der Regel Kursgewinne ein. Jörg Scherer, Technischer Analyst bei HSBC Deutschland, zu ...Die Technische Analyse deutet darauf hin: Im Umfeld von Thanksgiving in den USA stellen sich im S&P 500 in der Regel Kursgewinne ein. Jörg Scherer, Technischer Analyst bei HSBC Deutschland, zu einem wiederkehrenden Kursmuster, das mit einer Wahrscheinlichkeit von 69 Prozent eintrifft.
ANZEIGEGlanz im Depot trotz Schmuddelwetter

Dax-NovemberrenditenGlanz im Depot trotz Schmuddelwetter

ANZEIGEGlanz im Depot trotz Schmuddelwetter
Ein Plus von durchschnittlich 4,56 Prozent: Der Dax hat statistisch im November einen Lauf. Meistens zumindest, klärt Matthias Hüppe von HSBC im Gespräch mit TV-Moderatorin Antje Erhard die ...Ein Plus von durchschnittlich 4,56 Prozent: Der Dax hat statistisch im November einen Lauf. Meistens zumindest, klärt Matthias Hüppe von HSBC im Gespräch mit TV-Moderatorin Antje Erhard die Hintergründe eines auffälligen Kursmusters.
Wie die Geldpolitik der EZB an ihre Grenzen stößt

Die Krux mit dem UmkehrzinsWie die Geldpolitik der EZB an ihre Grenzen stößt

Wie die Geldpolitik der EZB an ihre Grenzen stößt
Carsten Klude, Chefvolkswirt von M.M.Warburg & CO, spricht im Video-Interview über die Grenzen der ultralockeren Geldpolitik der EZB. Der sogenannte Umkehrzins sorge dafür, dass Konsumenten eher ...Carsten Klude, Chefvolkswirt von M.M.Warburg & CO, spricht im Video-Interview über die Grenzen der ultralockeren Geldpolitik der EZB. Der sogenannte Umkehrzins sorge dafür, dass Konsumenten eher sparen und weniger konsumieren, weil den Sparern die Zinserträge etwa für ihre Altersvorsorge fehlten.
ANZEIGEDas Beste kommt zum Schluss

Dax-Aktien im 4. QuartalDas Beste kommt zum Schluss

ANZEIGEDas Beste kommt zum Schluss
Die Kursverluste im Herbst des vergangenen Jahres waren ganz klar die Ausnahme: Seit dem Jahr 1988 hat der deutsche Leitindex im 4. Quartal in 26 von 31 Fällen Kursgewinne verbucht, erläutert Jörg ...Die Kursverluste im Herbst des vergangenen Jahres waren ganz klar die Ausnahme: Seit dem Jahr 1988 hat der deutsche Leitindex im 4. Quartal in 26 von 31 Fällen Kursgewinne verbucht, erläutert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse bei HSBC.
ANZEIGESilber oder Gold?

Kursgewinne von EdelmetallenSilber oder Gold?

ANZEIGESilber oder Gold?
Im Sog des jüngsten Goldpreisanstiegs hat sich Silber sehr deutlich verteuert. Was zu der starken Aufwärtsdynamik geführt hat und warum Silber für Anleger eine Alternative zu Gold sein könnte, ...Im Sog des jüngsten Goldpreisanstiegs hat sich Silber sehr deutlich verteuert. Was zu der starken Aufwärtsdynamik geführt hat und warum Silber für Anleger eine Alternative zu Gold sein könnte, bespricht Bianca Thomas mit Matthias Hüppe von HSBC.
Chefanlagestratege der M.M.Warburg & CO: Christian Jasperneite

In der Zwischenzeit knurrt der KundeWenn göttliche Portfolios irdisch werden

Chefanlagestratege der M.M.Warburg & CO: Christian Jasperneite
Die Anlagestrategen von M.M.Warburg & CO haben unter 5.000 Portfolios die besten analysiert. Im 5-Jahres-Zeitraum waren diese „göttlichen“ Portfolios zwar top, haben zwischenzeitlich aber durchaus ...Die Anlagestrategen von M.M.Warburg & CO haben unter 5.000 Portfolios die besten analysiert. Im 5-Jahres-Zeitraum waren diese „göttlichen“ Portfolios zwar top, haben zwischenzeitlich aber durchaus geschwächelt, so Chefanlagestratege Christian Jasperneite. „Es gibt keine Portfoliokonstruktion, die zu jeder Zeit den Markt schlagen kann.“
PGIM-Fondsmanager Thomas Davis (l.) im Gespräch mit Malte Dreher, Herausgeber des private banking magazin

Globale Wachstumsunternehmen„Wer Marktanteile gewinnen will, muss Wettbewerber verdrängen“

PGIM-Fondsmanager Thomas Davis (l.) im Gespräch mit Malte Dreher, Herausgeber des private banking magazin
Welche global tätigen Unternehmen profitieren im besonderen Maße von der Digitalisierung? Thomas Davis liefert im Videogespräch Antworten und gibt einen Ausblick für die Zukunft des ...Welche global tätigen Unternehmen profitieren im besonderen Maße von der Digitalisierung? Thomas Davis liefert im Videogespräch Antworten und gibt einen Ausblick für die Zukunft des Fondsmanagements. Und natürlich fällt im Gespräch mit dem Co-Fondsmanager des PGIM Jennison Global Equity Opportunities Fonds auch das Modewort Disruption.
Torsten Hollstein, Geschäftsführer CR Investment Management

Geschäftsführer vom Immobilienhaus CR Management„Debt-Fonds haben in Europa eine große Zukunft“

Torsten Hollstein, Geschäftsführer CR Investment Management
CR-Investment-Geschäftsführer Torsten Hollstein sagt Debt-Fonds nun auch in Europa eine große Zukunft voraus. Ein Grund: Kapitalsammelstellen können aus einer Vielzahl an Strategien wählen und ihr ...CR-Investment-Geschäftsführer Torsten Hollstein sagt Debt-Fonds nun auch in Europa eine große Zukunft voraus. Ein Grund: Kapitalsammelstellen können aus einer Vielzahl an Strategien wählen und ihr Risiko-Rendite-Profil maßgeschneidert auf ihren Anlagehorizont zuschneiden.
Rainer Komenda ist Referatsleiter Immobilien Investment Global bei der BVK.

Immobilientrends im Versorgungswerk BVK„Wir nehmen weitere Nischenmärkte hinzu“

Rainer Komenda ist Referatsleiter Immobilien Investment Global bei der BVK.
Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) ist mit Kapitalanlagen von rund 77 Milliarden Euro die mit Abstand größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe Deutschlands. Wie sich das ...Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) ist mit Kapitalanlagen von rund 77 Milliarden Euro die mit Abstand größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe Deutschlands. Wie sich das Immobilienportfolio entwickelt, erläutert Rainer Komenda, Referatsleiter Immobilien Investment Global.

Seite 5 / 17