Alles zum Thema

Videos

Fondsmanager Henning Gebhardt im Interview mit dem private banking magazin.

[TOPNEWS] Money Talk, Folge 2„Wer sagt, dass Zinsen mittelfristig nicht wieder über 6 Prozent steigen?“

Fondsmanager Henning Gebhardt im Interview mit dem private banking magazin.
Das Wirtschaftswachstum verlangsamt sich, die Inflation jedoch steigt und steigt: Die Prognosen liegen mittlerweile bei knapp 6 Prozent in der Eurozone. Wie stellt man sich als Anleger in solchen ...Das Wirtschaftswachstum verlangsamt sich, die Inflation jedoch steigt und steigt: Die Prognosen liegen mittlerweile bei knapp 6 Prozent in der Eurozone. Wie stellt man sich als Anleger in solchen Zeiten auf? Darüber sprach Malte Dreher, Herausgeber des private banking magazin, mit Henning Gebhardt, Geschäftsführer von Hollyhedge Consult.
Im Gespräch

[TOPNEWS] Money Talk, Folge 1„Wer etwas Gutes tut, muss nicht mehr auf Rendite verzichten”

Im Gespräch
Rendite erzielen und dabei die Welt besser machen, das ist das Ziel des Impact-Fonds von Planet A. Malte Dreher, Herausgeber private banking magazin, spricht mit den Gründern Fridtjof Detzner und ...Rendite erzielen und dabei die Welt besser machen, das ist das Ziel des Impact-Fonds von Planet A. Malte Dreher, Herausgeber private banking magazin, spricht mit den Gründern Fridtjof Detzner und Christian Schad über nachhaltige Investments und die Balance aus kaufmännischer Stabilität und wissenschaftlicher Expertise.
Jahresausblick mit Nobelpreisträger: Was die Märkte 2022 bewegt

Jetzt on demandJahresausblick mit Nobelpreisträger: Was die Märkte 2022 bewegt

Jahresausblick mit Nobelpreisträger: Was die Märkte 2022 bewegt
Was erwartet professionelle Investoren in 2022? Spannende Antworten gibt Nobelpreisträger und Yale-Professor Robert J. Shiller im Gespräch mit Dirk Schumacher, Europa-Volkswirt von Natixis ...Was erwartet professionelle Investoren in 2022? Spannende Antworten gibt Nobelpreisträger und Yale-Professor Robert J. Shiller im Gespräch mit Dirk Schumacher, Europa-Volkswirt von Natixis Investment Managers, und Julien Dauchez, Leiter Markt- und Portfolioanalyse bei Natixis Investment Managers. Das Live-Event jetzt als Video zum Nachschauen.
Peter Heim, Gründungspartner und Vorsitzender der Geschäftsführung bei Keynote.

Champions Call mit Peter Heim„Wir investieren dort, wo andere es nicht können“

Peter Heim, Gründungspartner und Vorsitzender der Geschäftsführung bei Keynote.
Der Keynote – Equity Opportunities Fund will langfristig überdurchschnittliche Renditen durch Investitionen in ineffiziente Segmente erwirtschaften. Warum diese Anlagestrategie so ...Der Keynote – Equity Opportunities Fund will langfristig überdurchschnittliche Renditen durch Investitionen in ineffiziente Segmente erwirtschaften. Warum diese Anlagestrategie so erfolgversprechend ist, klärt Malte Dreher, Herausgeber des private banking magazin im Gespräch mit Peter Heim, Gründungspartner und Vorsitzender der Geschäftsführung bei Keynote.
Screenshot des Videos

Video-DiskussionMensch versus Maschine – wer legt besser an?

Screenshot des Videos
Lassen sich Investmententscheidungen besser von einem Menschen oder automatisiert treffen? Malte Dreher, Herausgeber von DAS INVESTMENT und dem private banking magazin, diskutiert im Video mit ...Lassen sich Investmententscheidungen besser von einem Menschen oder automatisiert treffen? Malte Dreher, Herausgeber von DAS INVESTMENT und dem private banking magazin, diskutiert im Video mit Daniel Kröger (Ehrke & Lübberstedt), Sascha Otto (Smavesto) und Stefan Tittel (Quantumrock) über drei verschiedene innovative Strategien.
„Unser Risiko-Ertrags-Verhältnis wird auch in Zukunft gut funktionieren”

Jörg Moshuber von Amundi„Unser Risiko-Ertrags-Verhältnis wird auch in Zukunft gut funktionieren”

„Unser Risiko-Ertrags-Verhältnis wird auch in Zukunft gut funktionieren”
Jörg Moshuber, Fondsmanager des Amundi Ethik Fonds, gibt im Gespräch mit Marc Radke, Chefredakteur von DAS INVESTMENT, Einblicke in seine Anlagestrategie und in die Vielzahl an nachhaltigen ...Jörg Moshuber, Fondsmanager des Amundi Ethik Fonds, gibt im Gespräch mit Marc Radke, Chefredakteur von DAS INVESTMENT, Einblicke in seine Anlagestrategie und in die Vielzahl an nachhaltigen Investmentansätzen, die zum Einsatz kommen.
„Bei Nebenwerten ist die Laufzeit von großer Bedeutung“

Christoph Benner von Chom Capital„Bei Nebenwerten ist die Laufzeit von großer Bedeutung“

„Bei Nebenwerten ist die Laufzeit von großer Bedeutung“
Nebenwerte bringen mehr Rendite bei weniger Risiko, wenn sie als Investment über mehrere Jahre begriffen werden. So die Meinung von Christoph Benner, dem Gründer der Fondsboutique Chom Capital aus ...Nebenwerte bringen mehr Rendite bei weniger Risiko, wenn sie als Investment über mehrere Jahre begriffen werden. So die Meinung von Christoph Benner, dem Gründer der Fondsboutique Chom Capital aus Frankfurt. Warum, das erklärt er im Gespräch mit pbm-Herausgeber Malte Dreher.
„Krypto Assets in der Vermögensverwaltung haben noch viel Entwicklungspotential“

Johannes Schmitt von Bloxxon„Krypto Assets in der Vermögensverwaltung haben noch viel Entwicklungspotential“

„Krypto Assets in der Vermögensverwaltung haben noch viel Entwicklungspotential“
Neben Bitcoin und Ethereum gibt es weitere spannende Blockchain-Anwendungen, die auch für Investoren von Interesse sind. Johannes Schmitt, Co-Chef des Krypto-Dienstleisters Bloxxon, stellt ...Neben Bitcoin und Ethereum gibt es weitere spannende Blockchain-Anwendungen, die auch für Investoren von Interesse sind. Johannes Schmitt, Co-Chef des Krypto-Dienstleisters Bloxxon, stellt ausgewählte Projekte vor.
„Wir decken zukunftsorientierte Themen ab“

Philipp Königsmarck von LGIM„Wir decken zukunftsorientierte Themen ab“

„Wir decken zukunftsorientierte Themen ab“
Philipp Königsmarck, Leiter Wholesale-Vertrieb in Deutschland und Österreich für Legal & General Investment Management (LGIM), erläutert im Gespräch mit pbm-Herausgeber Malte Dreher, die ...Philipp Königsmarck, Leiter Wholesale-Vertrieb in Deutschland und Österreich für Legal & General Investment Management (LGIM), erläutert im Gespräch mit pbm-Herausgeber Malte Dreher, die Vorgehensweise bei Themeninvestments.
„Alternative Strategien beruhigen das mulmige Gefühl der Investoren“

Marvin Labod von Lupus Alpha„Alternative Strategien beruhigen das mulmige Gefühl der Investoren“

„Alternative Strategien beruhigen das mulmige Gefühl der Investoren“
Marvin Labod schildert im Gespräch mit Studio-One-Redakteur Helge Rehbein seine Sicht auf die aktuelle Lage am Anlagemarkt. Dabei plädiert der Portfoliomanager von Lupus Alpha für die Vorteile ...Marvin Labod schildert im Gespräch mit Studio-One-Redakteur Helge Rehbein seine Sicht auf die aktuelle Lage am Anlagemarkt. Dabei plädiert der Portfoliomanager von Lupus Alpha für die Vorteile alternativer Strategien.
„Das Inflationsrisiko sollte man auf dem Radar haben“

SVM-Anlagechef Frank Fischer„Das Inflationsrisiko sollte man auf dem Radar haben“

„Das Inflationsrisiko sollte man auf dem Radar haben“
Frank Fischer, Vorstandsvorsitzender und Anlagechef von Shareholder Value Management (SVM), erläutert im Gespräch mit Marc Radke, Chefredakteur von DAS INVESTMENT, die besondere Bedeutung der ...Frank Fischer, Vorstandsvorsitzender und Anlagechef von Shareholder Value Management (SVM), erläutert im Gespräch mit Marc Radke, Chefredakteur von DAS INVESTMENT, die besondere Bedeutung der langfristigen Kapitalmarktrenditen für seine Anlagestrategie.
„Aktien sind unser Steckenpferd“

Andreas Franz von Comgest„Aktien sind unser Steckenpferd“

„Aktien sind unser Steckenpferd“
Andreas Franz von Comgest spricht mit Studio-One-Redakteur Helge Rehbein über die besondere Struktur und den engen Managementfokus der Fondsgesellschaft. Außerdem erklärt der Manager, wie Comgest ...Andreas Franz von Comgest spricht mit Studio-One-Redakteur Helge Rehbein über die besondere Struktur und den engen Managementfokus der Fondsgesellschaft. Außerdem erklärt der Manager, wie Comgest mit den hohen Bewertungen bei Aktien umgeht.
Johannes Maier von Bantleon

Champions Call mit Johannes Maier„Wir setzen bei den großen Strömungen dieser Welt an“

Johannes Maier von Bantleon
Champions Call, vierter Teil: Diesmal erklärt Johannes Maier, Co-Portfolio Manager bei Bantleon, im Gespräch mit pbm-Herausgeber Malte Dreher, welche Kriterien Aktien, Anleihen und Rohstoffe ...Champions Call, vierter Teil: Diesmal erklärt Johannes Maier, Co-Portfolio Manager bei Bantleon, im Gespräch mit pbm-Herausgeber Malte Dreher, welche Kriterien Aktien, Anleihen und Rohstoffe erfüllen müssen, um ins Portfolio des Bantleon Changing World (ISIN: LU1808872961) aufgenommen zu werden.
„Durch Quantität kommt die Qualität ins Portfolio“

Champions Call mit Robert Velten„Durch Quantität kommt die Qualität ins Portfolio“

„Durch Quantität kommt die Qualität ins Portfolio“
Champions Call, dritter Teil: Diesmal erklärt Robert Velten, Geschäftsführender Gesellschafter bei Velten Asset Management, im Gespräch mit pbm-Herausgeber Malte Dreher, seine wissenschaftliche ...Champions Call, dritter Teil: Diesmal erklärt Robert Velten, Geschäftsführender Gesellschafter bei Velten Asset Management, im Gespräch mit pbm-Herausgeber Malte Dreher, seine wissenschaftliche Methode, mit der er Quantität und Qualität der Titelauswahl beim Aktienfonds Velten Strategie Deutschland steuert.
„ESG bedeutet Risikomanagement"

Champions Call mit Christoph Klein„ESG bedeutet Risikomanagement"

„ESG bedeutet Risikomanagement"
Malte Dreher, Herausgeber private banking, hat in der Reihe UI-Champions-View Christoph Klein, CFA, CEFA, von ESG Portfolio Management zum Gespräch geladen. Ein Thema ihres Gesprächs: Investieren ...Malte Dreher, Herausgeber private banking, hat in der Reihe UI-Champions-View Christoph Klein, CFA, CEFA, von ESG Portfolio Management zum Gespräch geladen. Ein Thema ihres Gesprächs: Investieren in die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen mit besonderem Fokus auf Klimaschutz.
„Wir setzen auf eine Vielzahl von gering-korrelierten Risikoprämien“

Champions Call mit Bernhard Matthes„Wir setzen auf eine Vielzahl von gering-korrelierten Risikoprämien“

„Wir setzen auf eine Vielzahl von gering-korrelierten Risikoprämien“
Vielfalt der Risikoprämien statt Monokultur – mit dem Yale-Ansatz zu robuster Diversifizierung. Zu diesem Thema sprechen Bernhard Matthes, Bereichsleiter BKC Asset Management, und Malte Dreher, ...Vielfalt der Risikoprämien statt Monokultur – mit dem Yale-Ansatz zu robuster Diversifizierung. Zu diesem Thema sprechen Bernhard Matthes, Bereichsleiter BKC Asset Management, und Malte Dreher, Herausgeber private banking magazin, im UI-Champions-View.
Der chinesische Präsident Xi Jinping greift immer wieder in die Wirtschaft ein

Video-KommentarChina im Wandel – Vom Musterschüler zum Problemkind

Der chinesische Präsident Xi Jinping greift immer wieder in die Wirtschaft ein
Gérard Piasko, Anlagechef bei der Privatbank Maerki Baumann, schaut Richtung China und sieht viele Probleme. Im Video klärt er auf, welche Gründe es hierfür gibt und welchen Einfluss Corona und ...Gérard Piasko, Anlagechef bei der Privatbank Maerki Baumann, schaut Richtung China und sieht viele Probleme. Im Video klärt er auf, welche Gründe es hierfür gibt und welchen Einfluss Corona und die staatliche Regulierungen auf die Wirtschaft haben.
ANZEIGELösungen für globale Herausforderungen sorgen für Wachstumschancen

BERENBERG SUSTAINABLE WORLD EQUITIESLösungen für globale Herausforderungen sorgen für Wachstumschancen

ANZEIGELösungen für globale Herausforderungen sorgen für Wachstumschancen
Bernd Deeken, Fondsmanager des nach Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung klassifizierten Berenberg Sustainable World Equities, ergründet materielle Nachhaltigkeitsaspekte von Unternehmen, die ...Bernd Deeken, Fondsmanager des nach Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung klassifizierten Berenberg Sustainable World Equities, ergründet materielle Nachhaltigkeitsaspekte von Unternehmen, die mittel- und langfristig Einfluss auf den finanziellen Erfolg haben können. Im Videogespräch erklärt er, wieso er insbesondere auf kleinere Unternehmen mit hoher Nachhaltigkeit setzt. Sabrina Bendel, Leiterin Produktspezialisten im Berenberg Aktienfondsmanagement, fasst die trefflichen Analysen zusammen.
ANZEIGESeit 25 Jahren investiert Candriam verantwortungsbewusst

ESG-Strategien aus ÜberzeugungSeit 25 Jahren investiert Candriam verantwortungsbewusst

ANZEIGESeit 25 Jahren investiert Candriam verantwortungsbewusst
1996: Vor genau einem Vierteljahrhundert legte der Vermögensverwalter seinen ersten nachhaltigen Fonds auf. Ein Rückblick auf die vergangenen 25 Jahre, die Gegenwart und die Zukunft des ...1996: Vor genau einem Vierteljahrhundert legte der Vermögensverwalter seinen ersten nachhaltigen Fonds auf. Ein Rückblick auf die vergangenen 25 Jahre, die Gegenwart und die Zukunft des ESG-Investierens bei Candriam – im Timeline-Video.
Bert Flossbach von Flossbach von Storch

Bert FlossbachWas sagen ESG-Kennzahlen über ein Unternehmen aus?

Bert Flossbach von Flossbach von Storch
Unternehmenslenker mit kurzer Perspektive schaden jedem Unternehmen. Da hilft auch keine Software. Im Gespräch mit Beat Balzli von der „Wirtschaftswoche“ spricht Fondsmanager Bert Flossbach über ...Unternehmenslenker mit kurzer Perspektive schaden jedem Unternehmen. Da hilft auch keine Software. Im Gespräch mit Beat Balzli von der „Wirtschaftswoche“ spricht Fondsmanager Bert Flossbach über Ratings für nachhaltige Anlagevehikel, die grüne Geldpolitik der EZB, Greenwashing und europäische Bankaktien.
ANZEIGEMalte Dreher, Herausgeber vom private banking magazin, im Gespräch mit den Portfoliomanagern Florian Romacker, Stefan Böttcher und Jonas Liegl

Gesprächsrunde mit Lupus Alpha, Fram Capital und Fiera CapitalDer Size-Faktor unter der Lupe

ANZEIGEMalte Dreher, Herausgeber vom private banking magazin, im Gespräch mit den Portfoliomanagern Florian Romacker, Stefan Böttcher und Jonas Liegl
„Small is beautiful“ dürfte das Credo vieler Anhänger des Size-Faktors und damit Nebenwerten sein. Die Faktorprämie ist längst wissenschaftlich bewiesen. Nur wie bekommt man sie ins Depot? ...„Small is beautiful“ dürfte das Credo vieler Anhänger des Size-Faktors und damit Nebenwerten sein. Die Faktorprämie ist längst wissenschaftlich bewiesen. Nur wie bekommt man sie ins Depot? Einblick gewähren hier die Portfoliomanager Florian Romacker von Fram Capital, Jonas Liegl von Lupus Alpha und Stefan Böttcher von Fiera Capital.
ANZEIGE„Nachhaltigkeit ist Teil der DNA unseres Unternehmens“

Verantwortungsbewusst investiert„Nachhaltigkeit ist Teil der DNA unseres Unternehmens“

ANZEIGE„Nachhaltigkeit ist Teil der DNA unseres Unternehmens“
Ein nachhaltiges Geschäftsmodell reicht nicht aus, damit ein Unternehmen wirklich zukunftssicher aufgestellt ist. Es muss außerdem solide finanzielle Fundamentaldaten aufweisen, erklärt Laurent ...Ein nachhaltiges Geschäftsmodell reicht nicht aus, damit ein Unternehmen wirklich zukunftssicher aufgestellt ist. Es muss außerdem solide finanzielle Fundamentaldaten aufweisen, erklärt Laurent Milliat, Fondsmanager bei Candriam.
Sind Immobilien für Stiftungen ein Ausweg aus den Niedrigzinsen?

Best of Streaming-EventSind Immobilien für Stiftungen ein Ausweg aus den Niedrigzinsen?

Sind Immobilien für Stiftungen ein Ausweg aus den Niedrigzinsen?
Auf der Suche nach Alternativen zu Dauertiefzinsen lohnt sich für Stiftungen ein Blick auf Immobilien. In einem Streaming-Event haben sich verschiedene Experten zu den Möglichkeiten der ...Auf der Suche nach Alternativen zu Dauertiefzinsen lohnt sich für Stiftungen ein Blick auf Immobilien. In einem Streaming-Event haben sich verschiedene Experten zu den Möglichkeiten der Anlageklasse geäußert, darunter etwa der scheidene Finanzvorstand der Zeit-Stiftung.
Jörg Birkelbach (l.) im Gespräch mit Christian Klein

Diskussion über Impact Investing„Berater sollten Kunden keine falschen Versprechen machen“

Jörg Birkelbach (l.) im Gespräch mit Christian Klein
Nachhaltige Geldanlage hat kaum eine nachweisbare Wirkung, so das Ergebnis eines Gutachtens im Auftrag der Verbraucherzentralen. Jörg Birkelbach von Finanzplaner TV hat mit einem der Autoren, dem ...Nachhaltige Geldanlage hat kaum eine nachweisbare Wirkung, so das Ergebnis eines Gutachtens im Auftrag der Verbraucherzentralen. Jörg Birkelbach von Finanzplaner TV hat mit einem der Autoren, dem Wirtschaftswissenschaftler Christian Klein, gesprochen.
Leiter Vermögensverwaltung bewertet Lage an Finanzmärkten

Marktausblick der Castell-BankLeiter Vermögensverwaltung bewertet Lage an Finanzmärkten

Leiter Vermögensverwaltung bewertet Lage an Finanzmärkten
Christian Hille, Leiter Vermögensverwaltung der Fürstlich Castell’schen Bank, bewertet die aktuelle Lage an den Finanzmärkten und gibt einen Ausblick auf 2021. Ein echter Hingucker ist zudem das ...Christian Hille, Leiter Vermögensverwaltung der Fürstlich Castell’schen Bank, bewertet die aktuelle Lage an den Finanzmärkten und gibt einen Ausblick auf 2021. Ein echter Hingucker ist zudem das zum Video-Interview gehörige grafische Schaubild mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen.
ANZEIGE„Nachhaltigkeit schafft auch bei Schwellenländer-Investments Mehrwert“

ESG, SRI, Emerging Markets„Nachhaltigkeit schafft auch bei Schwellenländer-Investments Mehrwert“

ANZEIGE„Nachhaltigkeit schafft auch bei Schwellenländer-Investments Mehrwert“
Zwar gibt es in den aufstrebenden Volkswirtschaften noch Nachholbedarf in Sachen Berichterstattung und Regulierung – aber auch dort kann es sich für Anleger auszahlen, ESG-Kriterien bei der ...Zwar gibt es in den aufstrebenden Volkswirtschaften noch Nachholbedarf in Sachen Berichterstattung und Regulierung – aber auch dort kann es sich für Anleger auszahlen, ESG-Kriterien bei der Auswahl ihrer Investmentziele zu berücksichtigen. Davon ist Jan Boudewijns, Leiter des Bereichs Schwellenländeraktien bei Candriam, überzeugt.
Was schönes zu Weihnachten

Ein Lied zu WeihnachtenLBBW-Mitarbeiter singen „Heal the World“

Was schönes zu Weihnachten
Zum diesjährigen Weihnachtsfest haut die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) einen echten Herzwärmer raus. In einem Video singen und spielen die Mitarbeiter den Michael-Jackson-Klassiker „Heal the ...Zum diesjährigen Weihnachtsfest haut die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) einen echten Herzwärmer raus. In einem Video singen und spielen die Mitarbeiter den Michael-Jackson-Klassiker „Heal the World“. Unser Tipp: Nehmen Sie sich mal die Zeit und hören Sie sich das an!
ANZEIGE„Innovation sind ein sichtbarer und stabiler Wirtschaftsfaktor“

Neuheiten, Erfindungen, Wettbewerbsvorteile„Innovation sind ein sichtbarer und stabiler Wirtschaftsfaktor“

ANZEIGE„Innovation sind ein sichtbarer und stabiler Wirtschaftsfaktor“
Innovationen sind für Unternehmen die beste Strategie, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Lebensmittelindustrie, erklärt Antoine Hamoir, Fondsmanager ...Innovationen sind für Unternehmen die beste Strategie, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Lebensmittelindustrie, erklärt Antoine Hamoir, Fondsmanager bei Candriam.
Fürstliche Webcam-Teilnahme beim 17. Private-Banking-Gipfel

Teil 3, die SiegerehrungFürstliche Webcam-Teilnahme beim 17. Private-Banking-Gipfel

Fürstliche Webcam-Teilnahme beim 17. Private-Banking-Gipfel
Im dritten und letzten Teil des Live-Mitschnitts des diesjährigen Private-Banking-Gipfels prämiert die Fuchs | Richter Prüfinstanz die Sieger. Zu den besten Anbietern dieses Jahr gehört die LGT ...Im dritten und letzten Teil des Live-Mitschnitts des diesjährigen Private-Banking-Gipfels prämiert die Fuchs | Richter Prüfinstanz die Sieger. Zu den besten Anbietern dieses Jahr gehört die LGT Bank, für die Prinz Max von und zu Liechtenstein persönlich an der Webcam die Ehrung entgegennimmt.
Fuchs | Richter Prüfinstanz wertet Prüfkriterien aus

Teil 2, das TestverfahrenFuchs | Richter Prüfinstanz wertet Prüfkriterien aus

Fuchs | Richter Prüfinstanz wertet Prüfkriterien aus
Den 17. Private-Banking-Gipfel verlegte die Fuchs | Richter Prüfinstanz dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ins Netz. Im zweiten Teil der Online-Aufzeichnung geht es insbesondere um das ...Den 17. Private-Banking-Gipfel verlegte die Fuchs | Richter Prüfinstanz dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ins Netz. Im zweiten Teil der Online-Aufzeichnung geht es insbesondere um das Prüfverfahren und den Beauty Contest.
Live-Mitschnitt vom 17. Private-Banking-Gipfel

Teil 1, der TestfallLive-Mitschnitt vom 17. Private-Banking-Gipfel

Live-Mitschnitt vom 17. Private-Banking-Gipfel
Die Fuchs | Richter Prüfinstanz veranstaltete den 17. Private-Banking-Gipfel Corona-bedingt dieses Jahr als Online-Event. Wer nicht live dabei sein konnte oder noch einmal reinschauen will, findet ...Die Fuchs | Richter Prüfinstanz veranstaltete den 17. Private-Banking-Gipfel Corona-bedingt dieses Jahr als Online-Event. Wer nicht live dabei sein konnte oder noch einmal reinschauen will, findet hier den ersten Teil der Veranstaltung, der sich mit den Rahmenbedingungen des diesjährigen Testfalls beschäftigt.
Ein Windkraftanlage wird aufgebaut

Blick in den MaschinenraumDarauf achten Asset Manager bei Windkraftanlagen

Ein Windkraftanlage wird aufgebaut
Hoch hinaus geht es in einem kurzweiligen Erklärvideo von Aquila Capital. Darin erläutert Melanie Schaub, Spezialistin für Windkraft-Investments, die Kriterien, die sie bei der jährlichen ...Hoch hinaus geht es in einem kurzweiligen Erklärvideo von Aquila Capital. Darin erläutert Melanie Schaub, Spezialistin für Windkraft-Investments, die Kriterien, die sie bei der jährlichen Inspektion eines Windparks berücksichtigt.
ANZEIGE„Technologischer Fortschritt treibt das Wirtschaftswachstum“

Robotik, Automatisierung, KI„Technologischer Fortschritt treibt das Wirtschaftswachstum“

ANZEIGE„Technologischer Fortschritt treibt das Wirtschaftswachstum“
Robotik ist längst keine Science-Fiction mehr, sondern greifbare Realität – und bietet Anlegern erfolgversprechende Chancen. Sie sollten diesen Trend daher nicht versäumen und rechtzeitig ...Robotik ist längst keine Science-Fiction mehr, sondern greifbare Realität – und bietet Anlegern erfolgversprechende Chancen. Sie sollten diesen Trend daher nicht versäumen und rechtzeitig einsteigen, erklärt Johan Van Der Biest, leitender Fondsmanager bei Candriam.
Georg Thurnes ist Geschäftsführer der 2020 gegründeten Beratungsgesellschaft Thurnes bAV und Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung.

Experte für Pensionskassen„Große Kollektive bilden Risiken besser ab“

Georg Thurnes ist Geschäftsführer der 2020 gegründeten Beratungsgesellschaft Thurnes bAV und Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung.
Die Niedrigzinsphase ist ein Dauerzustand, warnt Georg Thurnes. Der Experte für Betriebsrentensysteme und Pensionskassen sagt, dass das Vorsorgesparen daher völlig neu gedacht werden müsse. ...Die Niedrigzinsphase ist ein Dauerzustand, warnt Georg Thurnes. Der Experte für Betriebsrentensysteme und Pensionskassen sagt, dass das Vorsorgesparen daher völlig neu gedacht werden müsse. Thurnes plädiert für Konzepte auf Basis reiner Beitragszusagen.
Moderatorin Corinna Wohlfeil (li.) im Gespräch mit Melinda Crane und Martin Richenhagen.

Diskussionsrunde von Lupus AlphaWie zwei Amerika-Kenner die US-Wahl beurteilen

Moderatorin Corinna Wohlfeil (li.) im Gespräch mit Melinda Crane und Martin Richenhagen.
Was ändert sich nach der US-Wahl? Mit welcher Handelspolitik ist zu rechnen? Lupus Alpha hat mit den Amerika-Kennern Martin Richenhagen und Melinda Crane über die Wahl und die Folgen diskutiert. ...Was ändert sich nach der US-Wahl? Mit welcher Handelspolitik ist zu rechnen? Lupus Alpha hat mit den Amerika-Kennern Martin Richenhagen und Melinda Crane über die Wahl und die Folgen diskutiert. Wer den Livestream verpasst hat, kann die Aufzeichnung des Gesprächs hier in voller Länge anschauen.
ANZEIGE„Große Fortschritte liegen schon hinter uns – doch es gibt noch viel zu tun“

Onkologie, Medizintechnik, Biotech„Große Fortschritte liegen schon hinter uns – doch es gibt noch viel zu tun“

ANZEIGE„Große Fortschritte liegen schon hinter uns – doch es gibt noch viel zu tun“
Welche Gründe für eine Investition in das Gesundheitswesen sprechen, erklärt Rudi Van den Eynde, Fondsmanager bei CANDRIAM. Denn in einer immer älter werdenden Gesellschaft steigt der Bedarf an ...Welche Gründe für eine Investition in das Gesundheitswesen sprechen, erklärt Rudi Van den Eynde, Fondsmanager bei CANDRIAM. Denn in einer immer älter werdenden Gesellschaft steigt der Bedarf an innovativen Lösungen in diesem Bereich. Wie Anleger jetzt daran teilhaben können.
ANZEIGE"Regelmäßige Wertentwicklung im Einklang mit den Anlagezielen"

Aktien, Volatilität, Bewertungen"Regelmäßige Wertentwicklung im Einklang mit den Anlagezielen"

ANZEIGE"Regelmäßige Wertentwicklung im Einklang mit den Anlagezielen"
Sie halten die Märkte für überbewertet? Sie wollen sich am Aktienmarkt engagieren, doch das Volatilitätsrisiko ist Ihnen zu hoch? Der CANDRIAM Absolute Return Equity Market Neutraul Fonds bietet ...Sie halten die Märkte für überbewertet? Sie wollen sich am Aktienmarkt engagieren, doch das Volatilitätsrisiko ist Ihnen zu hoch? Der CANDRIAM Absolute Return Equity Market Neutraul Fonds bietet die Lösung.
Erläutert seine Immobilienstrategie im Depot A: Jochim Kumme von der KSK Ludwigsburg.

Joachim Kumme von der Kreissparkasse Ludwigsburg„Es führt kein Weg an der Immobilie vorbei“

Erläutert seine Immobilienstrategie im Depot A: Jochim Kumme von der KSK Ludwigsburg.
Auf der Suche nach Anlagen mit stimmigem Risiko-Rendite-Profil wird die Kreissparkasse Ludwigsburg auch heute noch bei Immobilien fündig. Der für die Eigenanlagen zuständige Abteilungsdirektor ...Auf der Suche nach Anlagen mit stimmigem Risiko-Rendite-Profil wird die Kreissparkasse Ludwigsburg auch heute noch bei Immobilien fündig. Der für die Eigenanlagen zuständige Abteilungsdirektor Joachim Kumme erläutert im Gespräch, weshalb er sich trotz Corona-Pandemie keine Sorgen um diese Anlageklasse macht.
Im Doppelinterview: Markus Königstein, Bereichsleiter Immobilien und Infrastruktur der R+V, und Ulrich Nack von der EBZ Business School.

Immobilienspezialisten im Doppelinterview„Wir haben deutlich höhere Grenzkosten als andere Länder“

Im Doppelinterview: Markus Königstein, Bereichsleiter Immobilien und Infrastruktur der R+V, und Ulrich Nack von der EBZ Business School.
Der Immobilienmarkt wird zunehmend reguliert. Über die Folgen für Anleger sprechen Markus Königstein, Immobilienchef der R+V, und Prof. Dr. Ulrich Nack von der EBZ Business School. Es geht um die ...Der Immobilienmarkt wird zunehmend reguliert. Über die Folgen für Anleger sprechen Markus Königstein, Immobilienchef der R+V, und Prof. Dr. Ulrich Nack von der EBZ Business School. Es geht um die Nachhaltigkeitspläne der EU, Mifid II und die Hoffnung auf eine angemessene Neujustierung von Solvency II.
Dr. Marian Berneburg: Der Bereichsleiter Immobilien und Finanzierung bei der Provinzial Rheinland fährt wegen der noch nicht absehbaren Folgen der Corona-Krise auf die Immobilienmärkte in der Kapitalanlage auf Sicht.

Marian Berneburg von der Provinzial Rheinland„Wir sind auf Sicht unterwegs“

Dr. Marian Berneburg: Der Bereichsleiter Immobilien und Finanzierung bei der Provinzial Rheinland fährt wegen der noch nicht absehbaren Folgen der Corona-Krise auf die Immobilienmärkte in der Kapitalanlage auf Sicht.
Der Trend zu mehr Homeoffice wird Metropolregionen in der Breite wachsen lassen. Davon geht Marian Berneburg, Leiter Immobilien und Finanzierungen bei der Provinzial Rheinland Versicherung, aus. ...Der Trend zu mehr Homeoffice wird Metropolregionen in der Breite wachsen lassen. Davon geht Marian Berneburg, Leiter Immobilien und Finanzierungen bei der Provinzial Rheinland Versicherung, aus. Die strategische Vermögensallokation hat die Versicherung in der Krise bislang nicht verändert. Man sei zurückhaltend.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz bei der Befragung der Bundesregierung: Der SPD-Politiker nimmt Stellung zu seinem früheren Wirken als Hamburgs Erster Bürgermeister im Fall Cum-Ex-Skandal bei der Warburg-Bank.

Befragung im BundestagOlaf Scholz bezieht Stellung zur Cum-Ex-Affäre um die Warburg-Bank

Bundesfinanzminister Olaf Scholz bei der Befragung der Bundesregierung: Der SPD-Politiker nimmt Stellung zu seinem früheren Wirken als Hamburgs Erster Bürgermeister im Fall Cum-Ex-Skandal bei der Warburg-Bank.
Finanzminister Olaf Scholz musste gestern Stellung beziehen zu seiner Rolle im Cum-Ex-Skandal um die Privatbank M.M. Warburg & CO. Sein möglicher Einfluss als Hamburgs Erster Bürgermeister auf ...Finanzminister Olaf Scholz musste gestern Stellung beziehen zu seiner Rolle im Cum-Ex-Skandal um die Privatbank M.M. Warburg & CO. Sein möglicher Einfluss als Hamburgs Erster Bürgermeister auf verhinderte Steuerbescheide gegen die Bank ließ sich weder verstärken noch entkräften.
Heinz-Horst Deichmann in der Darstellung der ZDF-Doku die Deichmann-Story: Eigentlich wollte er Arzt werden, dann formte er Europas größte Schuh-Handelskette

Deutschlands große ClansDeichmanns Aufstieg zur größten Schuh-Handelskette Europas

Heinz-Horst Deichmann in der Darstellung der ZDF-Doku die Deichmann-Story: Eigentlich wollte er Arzt werden, dann formte er Europas größte Schuh-Handelskette
Aus einem kleinen Schusterladen schuf Heinz-Horst Deichmann die größte Schuh-Handelskette Europas. Die ZDF-Doku-Reihe „Deutschlands große Clans” beleuchtet den Weg, wie die Traditionsmarke den ...Aus einem kleinen Schusterladen schuf Heinz-Horst Deichmann die größte Schuh-Handelskette Europas. Die ZDF-Doku-Reihe „Deutschlands große Clans” beleuchtet den Weg, wie die Traditionsmarke den Weltmarkt eroberte.
Michael Göring, Vorstandschef der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, im Gespräch: Auch Stiftungen müssen Geld zweckgebunden verwenden.

Interview mit Stiftungsvorstand„Das Geld geht tatsächlich in gemeinnützige Investitionen“

Michael Göring, Vorstandschef der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, im Gespräch: Auch Stiftungen müssen Geld zweckgebunden verwenden.
Europas Länder nehmen gemeinsam Schulden auf und wollen so einen Billionenbetrag gegen die Krise lockermachen. Michael Göring, Vorstandschef der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, ordnet die ...Europas Länder nehmen gemeinsam Schulden auf und wollen so einen Billionenbetrag gegen die Krise lockermachen. Michael Göring, Vorstandschef der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, ordnet die Maßnahmen in einem Interview mit Finanzplaner TV ein und vergleicht sie mit seinen Erfahrungen als Stiftungsmanager.
Der Verhaltensökonom Georg Weizsäcker ist Professor für mikroökonomische Theorie und ihre Anwendungen an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Professor Georg von Weizsäcker im Gespräch„Volatilität gehört zu den Finanzmärkten“

Der Verhaltensökonom Georg Weizsäcker ist Professor für mikroökonomische Theorie und ihre Anwendungen an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Welche Rolle spielen die Erwartungen von Marktteilnehmern und was bedeutet das für die Volatilität, wenn Player sich zunehmend professionalisieren? Georg von Weizsäcker von der ...Welche Rolle spielen die Erwartungen von Marktteilnehmern und was bedeutet das für die Volatilität, wenn Player sich zunehmend professionalisieren? Georg von Weizsäcker von der Humboldt-Universität zu Berlin im Gespräch mit Alexander Raviol von Lupus alpha.
FNG-Geschäftsführerin Angela McClellan und Kollegen ordnen den jüngsten FNG-Marktbericht und das politische Umfeld für nachhaltige Investments ein.

FNG-Verantwortliche im Gespräch„Weitere Teile der EU-Taxonomy treten peu à peu in Kraft“

FNG-Geschäftsführerin Angela McClellan und Kollegen ordnen den jüngsten FNG-Marktbericht und das politische Umfeld für nachhaltige Investments ein.
Im Interviews erklären die Vorstände des Forums nachhaltige Geldanlage (FNG), Volker Weber und Matthias Stapelfeldt, sowie die Geschäftsführerinnen Angela McClellan und Claudia Tober, wie weit ...Im Interviews erklären die Vorstände des Forums nachhaltige Geldanlage (FNG), Volker Weber und Matthias Stapelfeldt, sowie die Geschäftsführerinnen Angela McClellan und Claudia Tober, wie weit laut dem jüngsten FNG-Marktbericht institutionelle und private Anleger beim nachhaltigen Investieren gekommen sind.
Private Banking der Deutschen Bank in Köln misst sich mit Robo-Advisors

Erfahrungen der TestkundenPrivate Banking der Deutschen Bank in Köln misst sich mit Robo-Advisors

Private Banking der Deutschen Bank in Köln misst sich mit Robo-Advisors
Wie hat sich die Deutsche Bank in Köln in der Beratung eines jüngeren Privatkunden mit 750.000 Euro Anlagevermögen geschlagen, der ihre Leistung mit der von Robo-Advisors vergleichen wollte? Ralf ...Wie hat sich die Deutsche Bank in Köln in der Beratung eines jüngeren Privatkunden mit 750.000 Euro Anlagevermögen geschlagen, der ihre Leistung mit der von Robo-Advisors vergleichen wollte? Ralf Vielhaber von der Fuchs | Richter Prüfinstanz berichtet von den Erfahungen des Testkunden.
Das zweite Jahresquartal könnte auch aus Unternehmenssicht noch positiv überraschen, sagt Florian Bohnet (re.) im Video-Interview mit Journalist Markus Koch.

Leiter des DJE-Portfoliomanagement„Warum wir glauben, dass der Markt weiterhin läuft“

Das zweite Jahresquartal könnte auch aus Unternehmenssicht noch positiv überraschen, sagt Florian Bohnet (re.) im Video-Interview mit Journalist Markus Koch.
Verhalten positiv – so lässt sich der Ausblick charakterisieren, den die Experten von DJE Kapital aktuell auf die Kapitalmärkte hegen. Florian Bohnet, Leiter Research und Portfoliomanagement, ...Verhalten positiv – so lässt sich der Ausblick charakterisieren, den die Experten von DJE Kapital aktuell auf die Kapitalmärkte hegen. Florian Bohnet, Leiter Research und Portfoliomanagement, erläutert im Video-Interview mit Journalist Markus Koch, woher der Optimismus rührt.
Wie Unternehmerfamilien in der Corona-Krise handeln sollten

Zukunftschance GenerationswechselWie Unternehmerfamilien in der Corona-Krise handeln sollten

Wie Unternehmerfamilien in der Corona-Krise handeln sollten
Gerade in der Corona-Krise neue Wege gehen: Der Generationswechsel ist für Inhaberfamilien die Chance, ihr Unternehmen in die Zukunft zu führen, so Matthias Händle vom Peter May Family Business ...Gerade in der Corona-Krise neue Wege gehen: Der Generationswechsel ist für Inhaberfamilien die Chance, ihr Unternehmen in die Zukunft zu führen, so Matthias Händle vom Peter May Family Business Consulting in einer Videobotschaft.
Allianz-Chefökonom El-Erian im Gespräch.

Gefahr eines Sudden StopAllianz-Chefökonom warnt vor drastischen Folgen des Coronavirus

Allianz-Chefökonom El-Erian im Gespräch.
Mohamed El-Erian hält die vorherrschende Einschätzung, wonach die Coronavirus-Krise bald vorbei ist, für falsch. Indem sich das Virus langsam durch eine zunehmende Zahl von Branchen und Ländern ...Mohamed El-Erian hält die vorherrschende Einschätzung, wonach die Coronavirus-Krise bald vorbei ist, für falsch. Indem sich das Virus langsam durch eine zunehmende Zahl von Branchen und Ländern fresse, drohe der Wirtschaft vielmehr irgendwann der plötzliche Stillstand, so El-Erian im Gespräch mit Bloomberg.
Andreas Glogger: „Bei den Prognosen ist ein positiver Trend klar erkennbar“.

Erste EZB-Sitzung 2020Was Christine Lagarde auf den Prüfstand stellt

Andreas Glogger: „Bei den Prognosen ist ein positiver Trend klar erkennbar“.
Christine Lagarde dürfte die erste EZB-Sitzung des neuen Jahres nutzen, um sämtliche unter Führung von Mario Draghi angewendeten Instrumente zu überprüfen. Was uns von dieser, aber auch von Seiten ...Christine Lagarde dürfte die erste EZB-Sitzung des neuen Jahres nutzen, um sämtliche unter Führung von Mario Draghi angewendeten Instrumente zu überprüfen. Was uns von dieser, aber auch von Seiten der Märkte erwartet, erklärt Andreas Glogger von der Glogger & Partner Vermögensverwaltung für Finance News TV.
Was von Megatrends zu halten ist

Das nächste große DingWas von Megatrends zu halten ist

Was von Megatrends zu halten ist
Ob Nanotechnologie, Seltene Erden, saubere Energie oder die BRIC-Staaten – auf den Riesenhype um Megatrends folgt oft Ernüchterung. Denn wenn die breite Masse der Anleger aufspringt, ist es meist ...Ob Nanotechnologie, Seltene Erden, saubere Energie oder die BRIC-Staaten – auf den Riesenhype um Megatrends folgt oft Ernüchterung. Denn wenn die breite Masse der Anleger aufspringt, ist es meist bereits zu spät, erklärt Prof. Dr. Erwin W. Heri von Fintool.
Heinz Herrmann Thiele erinnert an früheren Deutsche-Bank-Chef

Unternehmertum im WandelHeinz Herrmann Thiele erinnert an früheren Deutsche-Bank-Chef

Heinz Herrmann Thiele erinnert an früheren Deutsche-Bank-Chef
Heinz Hermann Thiele, Mehrheitseigentümer von Knorr-Bremse, verbindet eine sehr persönliche Begegnung mit Alfred Herrhausen, von 1985 bis 1989 Vorstandssprecher der Deutschen Bank. Im Gespräch mit ...Heinz Hermann Thiele, Mehrheitseigentümer von Knorr-Bremse, verbindet eine sehr persönliche Begegnung mit Alfred Herrhausen, von 1985 bis 1989 Vorstandssprecher der Deutschen Bank. Im Gespräch mit Anna Herrhausen spricht der Milliardär über seine Erinnerung an ihren Vater sowie Unternehmertum im Wandel.
ANZEIGEInteressantes saisonales Phänomen

S&P 500Interessantes saisonales Phänomen

ANZEIGEInteressantes saisonales Phänomen
Die Technische Analyse deutet darauf hin: Im Umfeld von Thanksgiving in den USA stellen sich im S&P 500 in der Regel Kursgewinne ein. Jörg Scherer, Technischer Analyst bei HSBC Deutschland, zu ...Die Technische Analyse deutet darauf hin: Im Umfeld von Thanksgiving in den USA stellen sich im S&P 500 in der Regel Kursgewinne ein. Jörg Scherer, Technischer Analyst bei HSBC Deutschland, zu einem wiederkehrenden Kursmuster, das mit einer Wahrscheinlichkeit von 69 Prozent eintrifft.
ANZEIGEGlanz im Depot trotz Schmuddelwetter

Dax-NovemberrenditenGlanz im Depot trotz Schmuddelwetter

ANZEIGEGlanz im Depot trotz Schmuddelwetter
Ein Plus von durchschnittlich 4,56 Prozent: Der Dax hat statistisch im November einen Lauf. Meistens zumindest, klärt Matthias Hüppe von HSBC im Gespräch mit TV-Moderatorin Antje Erhard die ...Ein Plus von durchschnittlich 4,56 Prozent: Der Dax hat statistisch im November einen Lauf. Meistens zumindest, klärt Matthias Hüppe von HSBC im Gespräch mit TV-Moderatorin Antje Erhard die Hintergründe eines auffälligen Kursmusters.
Wie die Geldpolitik der EZB an ihre Grenzen stößt

Die Krux mit dem UmkehrzinsWie die Geldpolitik der EZB an ihre Grenzen stößt

Wie die Geldpolitik der EZB an ihre Grenzen stößt
Carsten Klude, Chefvolkswirt von M.M.Warburg & CO, spricht im Video-Interview über die Grenzen der ultralockeren Geldpolitik der EZB. Der sogenannte Umkehrzins sorge dafür, dass Konsumenten eher ...Carsten Klude, Chefvolkswirt von M.M.Warburg & CO, spricht im Video-Interview über die Grenzen der ultralockeren Geldpolitik der EZB. Der sogenannte Umkehrzins sorge dafür, dass Konsumenten eher sparen und weniger konsumieren, weil den Sparern die Zinserträge etwa für ihre Altersvorsorge fehlten.
ANZEIGEDas Beste kommt zum Schluss

Dax-Aktien im 4. QuartalDas Beste kommt zum Schluss

ANZEIGEDas Beste kommt zum Schluss
Die Kursverluste im Herbst des vergangenen Jahres waren ganz klar die Ausnahme: Seit dem Jahr 1988 hat der deutsche Leitindex im 4. Quartal in 26 von 31 Fällen Kursgewinne verbucht, erläutert Jörg ...Die Kursverluste im Herbst des vergangenen Jahres waren ganz klar die Ausnahme: Seit dem Jahr 1988 hat der deutsche Leitindex im 4. Quartal in 26 von 31 Fällen Kursgewinne verbucht, erläutert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse bei HSBC.
ANZEIGESilber oder Gold?

Kursgewinne von EdelmetallenSilber oder Gold?

ANZEIGESilber oder Gold?
Im Sog des jüngsten Goldpreisanstiegs hat sich Silber sehr deutlich verteuert. Was zu der starken Aufwärtsdynamik geführt hat und warum Silber für Anleger eine Alternative zu Gold sein könnte, ...Im Sog des jüngsten Goldpreisanstiegs hat sich Silber sehr deutlich verteuert. Was zu der starken Aufwärtsdynamik geführt hat und warum Silber für Anleger eine Alternative zu Gold sein könnte, bespricht Bianca Thomas mit Matthias Hüppe von HSBC.
Chefanlagestratege der M.M.Warburg & CO: Christian Jasperneite

In der Zwischenzeit knurrt der KundeWenn göttliche Portfolios irdisch werden

Chefanlagestratege der M.M.Warburg & CO: Christian Jasperneite
Die Anlagestrategen von M.M.Warburg & CO haben unter 5.000 Portfolios die besten analysiert. Im 5-Jahres-Zeitraum waren diese „göttlichen“ Portfolios zwar top, haben zwischenzeitlich aber durchaus ...Die Anlagestrategen von M.M.Warburg & CO haben unter 5.000 Portfolios die besten analysiert. Im 5-Jahres-Zeitraum waren diese „göttlichen“ Portfolios zwar top, haben zwischenzeitlich aber durchaus geschwächelt, so Chefanlagestratege Christian Jasperneite. „Es gibt keine Portfoliokonstruktion, die zu jeder Zeit den Markt schlagen kann.“
PGIM-Fondsmanager Thomas Davis (l.) im Gespräch mit Malte Dreher, Herausgeber des private banking magazin

Globale Wachstumsunternehmen„Wer Marktanteile gewinnen will, muss Wettbewerber verdrängen“

PGIM-Fondsmanager Thomas Davis (l.) im Gespräch mit Malte Dreher, Herausgeber des private banking magazin
Welche global tätigen Unternehmen profitieren im besonderen Maße von der Digitalisierung? Thomas Davis liefert im Videogespräch Antworten und gibt einen Ausblick für die Zukunft des ...Welche global tätigen Unternehmen profitieren im besonderen Maße von der Digitalisierung? Thomas Davis liefert im Videogespräch Antworten und gibt einen Ausblick für die Zukunft des Fondsmanagements. Und natürlich fällt im Gespräch mit dem Co-Fondsmanager des PGIM Jennison Global Equity Opportunities Fonds auch das Modewort Disruption.
Torsten Hollstein, Geschäftsführer CR Investment Management

Geschäftsführer vom Immobilienhaus CR Management„Debt-Fonds haben in Europa eine große Zukunft“

Torsten Hollstein, Geschäftsführer CR Investment Management
CR-Investment-Geschäftsführer Torsten Hollstein sagt Debt-Fonds nun auch in Europa eine große Zukunft voraus. Ein Grund: Kapitalsammelstellen können aus einer Vielzahl an Strategien wählen und ihr ...CR-Investment-Geschäftsführer Torsten Hollstein sagt Debt-Fonds nun auch in Europa eine große Zukunft voraus. Ein Grund: Kapitalsammelstellen können aus einer Vielzahl an Strategien wählen und ihr Risiko-Rendite-Profil maßgeschneidert auf ihren Anlagehorizont zuschneiden.
Rainer Komenda ist Referatsleiter Immobilien Investment Global bei der BVK.

Immobilientrends im Versorgungswerk BVK„Wir nehmen weitere Nischenmärkte hinzu“

Rainer Komenda ist Referatsleiter Immobilien Investment Global bei der BVK.
Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) ist mit Kapitalanlagen von rund 77 Milliarden Euro die mit Abstand größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe Deutschlands. Wie sich das ...Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) ist mit Kapitalanlagen von rund 77 Milliarden Euro die mit Abstand größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe Deutschlands. Wie sich das Immobilienportfolio entwickelt, erläutert Rainer Komenda, Referatsleiter Immobilien Investment Global.
Philipp C. Tabert, Geschäftsführer Winters & Hirsch Real Estate Advisory

Chancen im Einzelhandel„Lebensmittelketten müssen sich neu aufstellen“

Philipp C. Tabert, Geschäftsführer Winters & Hirsch Real Estate Advisory
Institutionelle Investoren haben den Lebensmitteleinzelhandel als Anlageziel für sich entdeckt. Welche Rolle Konsumtrends spielen und wie Aldi & Co ihre Geschäftsmodelle weiterentwickeln, ...Institutionelle Investoren haben den Lebensmitteleinzelhandel als Anlageziel für sich entdeckt. Welche Rolle Konsumtrends spielen und wie Aldi & Co ihre Geschäftsmodelle weiterentwickeln, erläutert Immobilienberater Philipp Tabert im Kurzinterview.
ANZEIGEWelche Risiken zerstören Vermögen – und wie kann man sich schützen?

Vortrag von Bernd AnkenbrandWelche Risiken zerstören Vermögen – und wie kann man sich schützen?

ANZEIGEWelche Risiken zerstören Vermögen – und wie kann man sich schützen?
Vermögen gibt es in vielen Facetten. Doch es wird von verschiedenen Risiken bedroht, sagt Sinnökonom Bernd Ankenbrand. Hierzu zählen wahrgenommene und tatsächliche Faktoren. In seinem in ...Vermögen gibt es in vielen Facetten. Doch es wird von verschiedenen Risiken bedroht, sagt Sinnökonom Bernd Ankenbrand. Hierzu zählen wahrgenommene und tatsächliche Faktoren. In seinem in Kooperation mit Danske Invest gehaltenen Vortrag erläutert der Universitätsprofessor, welchen Einfluss Irrationalitäten spielen und warum Volatilität gerade kein Risiko ist.
Eberhard Haug ist Schatzmeister und Finanzchef bei EnBW Trust.

EnBW-Trust-Finanzchef Haug über Immobilienpläne„Wir sind in Asien unterwegs“

Eberhard Haug ist Schatzmeister und Finanzchef bei EnBW Trust.
Eberhard Haug ist Finanzchef (CFO) bei EnBW Trust, dem Pensionstreuhänder des Strom- und Gasanbieters Energie Baden-Württemberg, kurz EnBW. Im Interview erläutert Haug, was er in Zeiten steigenden ...Eberhard Haug ist Finanzchef (CFO) bei EnBW Trust, dem Pensionstreuhänder des Strom- und Gasanbieters Energie Baden-Württemberg, kurz EnBW. Im Interview erläutert Haug, was er in Zeiten steigenden Renditedrucks von lokalen Immobilien-Asset-Managern erwartet.
Thomas Kallenbrunnen, Geschäftsführer PGIM Real Estate Germany

Immobilientrends 2019„Institutionelle Investoren müssen ihre Taktik ändern“

Thomas Kallenbrunnen, Geschäftsführer PGIM Real Estate Germany
Angesichts hoher Preise für hochwertige Immobilien und eines knappen Objektangebots müssen institutionelle Investoren ihre Taktik ändern, meint Thomas Kallenbrunnen, Geschäftsführer der ...Angesichts hoher Preise für hochwertige Immobilien und eines knappen Objektangebots müssen institutionelle Investoren ihre Taktik ändern, meint Thomas Kallenbrunnen, Geschäftsführer der Fondsgesellschaft PGIM Real Estate Germany. Sein Rat: Anleger sollten defensiv bleiben.
Commerzbank wirbt für und mit Frauen-Fußball-Nationalelf

Spiel, Bank, BeatCommerzbank wirbt für und mit Frauen-Fußball-Nationalelf

Commerzbank wirbt für und mit Frauen-Fußball-Nationalelf
Die Commerzbank zeigt sich in einem Werbevideo als stolzer Partner der Frauen-Fußball-Nationalelf, die ab 7. Juni bei der WM in Frankreich ihren dritten Titel holen will. Während andere Institute ...Die Commerzbank zeigt sich in einem Werbevideo als stolzer Partner der Frauen-Fußball-Nationalelf, die ab 7. Juni bei der WM in Frankreich ihren dritten Titel holen will. Während andere Institute aktuell mit eher fragwürdigen Image-Filmen versuchen zu punkten, ist der Spot mit den Fußballerinnen ziemlich gut gelungen.
Frank Fischer auf der Hauptversammlung von Berkshire Hathaway im US-amerikanischen Omaha.

Hauptversammlung von Berkshire HathawayFrank Fischer beim Orakel von Omaha

Frank Fischer auf der Hauptversammlung von Berkshire Hathaway im US-amerikanischen Omaha.
Seine jährliche Audienzen gelten als das Woodstock des Kapitalismus: Auch diesmal sind wieder zehntausende Anleger nach Omaha gepilgert, um Staranleger Warren Buffett zu lauschen. Ein ...Seine jährliche Audienzen gelten als das Woodstock des Kapitalismus: Auch diesmal sind wieder zehntausende Anleger nach Omaha gepilgert, um Staranleger Warren Buffett zu lauschen. Ein unterhaltsamer Video-Rundgang mit Frank Fischer, Vorstand und Investmentchef bei Shareholder Value Management.
ANZEIGEDepot-Absicherung für unsichere Zeiten

Bear-ZertifikateDepot-Absicherung für unsichere Zeiten

ANZEIGEDepot-Absicherung für unsichere Zeiten
Die Aktienkurse sind zuletzt sehr gut gelaufen. Aber wie kann man sein Depot absichern für den Fall, dass wieder düstere Wolken am Börsenhimmel aufziehen? Christian Köker, Zertifikate-Experte bei ...Die Aktienkurse sind zuletzt sehr gut gelaufen. Aber wie kann man sein Depot absichern für den Fall, dass wieder düstere Wolken am Börsenhimmel aufziehen? Christian Köker, Zertifikate-Experte bei HSBC, erläutert im Gespräch mit Viola Grebe von „Zertifikate aktuell“ verschiedene Möglichkeiten, wie Anleger mit Marktverwerfungen umgehen oder sogar auf fallende Kurse setzen können.
„Das Pariser Klimaabkommen war ein Game Changer”

[TOPNEWS] Ethik-Fondsmanager von Amundi„Das Pariser Klimaabkommen war ein Game Changer”

„Das Pariser Klimaabkommen war ein Game Changer”
Jörg Moshuber ist leitender Fondsmanager des Amundi Ethik-Fonds. Der nachhaltige Mischfonds ist bereits seit 1986 am Markt. Wie das Pariser Klimaabkommen die Aufmerksamkeit für das ESG-Thema ...Jörg Moshuber ist leitender Fondsmanager des Amundi Ethik-Fonds. Der nachhaltige Mischfonds ist bereits seit 1986 am Markt. Wie das Pariser Klimaabkommen die Aufmerksamkeit für das ESG-Thema beeinflusst hat und welche verschiedenen ESG-Spielarten zum Einsatz kommen, erklärt Moshuber im Video-Interview.
Götz Albert (l.), Vorstand und Portfoliomanager der Investmentboutique Lupus alpha im Gespräch mit Herausgeber Malte Dreher.

[TOPNEWS] Nebenwerte-Fondsmanager„Wir haben eine sehr große Vielfalt“

Götz Albert (l.), Vorstand und Portfoliomanager der Investmentboutique Lupus alpha im Gespräch mit Herausgeber Malte Dreher.
Unglaubliche 110 Prozentpunkte lagen nach dem 1. Quartal zwischen dem besten und dem schlechtesten Nebenwert am deutschen Aktienmarkt. Darüber sprechen wir mit Götz Albert, Vorstand und ...Unglaubliche 110 Prozentpunkte lagen nach dem 1. Quartal zwischen dem besten und dem schlechtesten Nebenwert am deutschen Aktienmarkt. Darüber sprechen wir mit Götz Albert, Vorstand und Portfoliomanager bei der Investmentboutique Lupus alpha. Im Video-Interview erklärt er zudem den Long-Short-Ansatz des Lupus alpha All Opportunities Fonds.
ANZEIGEKommt eine neue Aufwärtsphase?

Deutscher LeitindexKommt eine neue Aufwärtsphase?

ANZEIGEKommt eine neue Aufwärtsphase?
Mit der Aussicht auf eine bevorstehende Einigung im Zollstreit zwischen China und den USA kletterte der Dax zeitweise auf den höchsten Stand seit Oktober. Könnte das die nachhaltige Trendwende ...Mit der Aussicht auf eine bevorstehende Einigung im Zollstreit zwischen China und den USA kletterte der Dax zeitweise auf den höchsten Stand seit Oktober. Könnte das die nachhaltige Trendwende nach oben sein? Bianca Thomas im Gespräch mit Jewgeni Ponomarev von HSBC und Daniel Saurenz von Feingold Research.
ANZEIGE„Fliegen ist wie Anlegen – das Risikomanagement spielt eine wichtige Rolle“

Video-Interview mit Bernd Ankenbrand„Fliegen ist wie Anlegen – das Risikomanagement spielt eine wichtige Rolle“

ANZEIGE„Fliegen ist wie Anlegen – das Risikomanagement spielt eine wichtige Rolle“
Als der Sinnökonom Bernd Ankenbrand seinen privaten Pilotenschein machte, lernte er nicht nur fliegen, sondern auch was für das Leben. Im Video-Interview mit Marc Homsy, Leiter Vertrieb ...Als der Sinnökonom Bernd Ankenbrand seinen privaten Pilotenschein machte, lernte er nicht nur fliegen, sondern auch was für das Leben. Im Video-Interview mit Marc Homsy, Leiter Vertrieb Kapitalanlagen Deutschland bei Danske Invest, erklärt Ankenbrand, wieso sich das Fliegen und Anlegen gleichen.
ANZEIGEEntscheidende Kursmarke für den Dax-Jahresverlauf

Deutsche StandardwerteEntscheidende Kursmarke für den Dax-Jahresverlauf

ANZEIGEEntscheidende Kursmarke für den Dax-Jahresverlauf
Aus charttechnischer Sicht könnte zum jetzigen Zeitpunkt der Weg nach oben wieder frei sein, meint Matthias Hüppe, Technischer Analyst bei HSBC. Das gilt aber nur für den Fall, dass sich der Dax ...Aus charttechnischer Sicht könnte zum jetzigen Zeitpunkt der Weg nach oben wieder frei sein, meint Matthias Hüppe, Technischer Analyst bei HSBC. Das gilt aber nur für den Fall, dass sich der Dax nicht in einer Bärenmarkt-Rally befindet.
Krypto-Thriller mit Kurt Russell kommt in die Kinos

Im AprilKrypto-Thriller mit Kurt Russell kommt in die Kinos

Krypto-Thriller mit Kurt Russell kommt in die Kinos
Hollywood entdeckt Kryptowährungen und Blockchain: Mit „Crypto” kommt im April 2019 ein US-Thriller zum Thema ins Kino. Darsteller sind unter anderem Kurt Russell, Beau Knapp und Luke Hemsworth. ...Hollywood entdeckt Kryptowährungen und Blockchain: Mit „Crypto” kommt im April 2019 ein US-Thriller zum Thema ins Kino. Darsteller sind unter anderem Kurt Russell, Beau Knapp und Luke Hemsworth. Im Video gibts den englischsprachigen Trailer.
ANZEIGEMichael Hasenstab zur Rolle Chinas

Franklin TempletonMichael Hasenstab zur Rolle Chinas

ANZEIGEMichael Hasenstab zur Rolle Chinas
Generell deutet nichts auf einen globalen Konjunkturabschwung hin, meint Michael Hasenstab, Investmentchef von Templeton Global Macro. Auch wenn die konjunkturelle Entwicklung in China sich etwas ...Generell deutet nichts auf einen globalen Konjunkturabschwung hin, meint Michael Hasenstab, Investmentchef von Templeton Global Macro. Auch wenn die konjunkturelle Entwicklung in China sich etwas abgeschwächt hat: Peking hat die finanzpolitischen Instrumente, um eine Konjunktureintrübung zu verhindern – solange es nicht zu einem Schockereignis an den Märkten kommt.
ANZEIGEEuropa fehlt der Wille zur politischen Einigung

Eurozone wird fragilEuropa fehlt der Wille zur politischen Einigung

ANZEIGEEuropa fehlt der Wille zur politischen Einigung
Rechtsextreme, EU-kritische und Anti-Establishment-Parteien werden überall in Europa mehr Zulauf bekommen, meint Michael Hasenstab, CIO Templeton Global Macro. Die Ablehnung von Emmanuel Macrons ...Rechtsextreme, EU-kritische und Anti-Establishment-Parteien werden überall in Europa mehr Zulauf bekommen, meint Michael Hasenstab, CIO Templeton Global Macro. Die Ablehnung von Emmanuel Macrons Europa-Politik durch breite Teile der Bevölkerung Frankreichs beunruhigt ihn.
Fotografin Lauren Greenfield mit Limousinen-Unternehmer Limo Bob (r.) und dessen Sohn Bobby J auf der Premiere ihres Dokumentarfilms „Generation Wealth“ in Hollywood.

Im Kino und bei PrimeDoku über Vermögende läuft an

Fotografin Lauren Greenfield mit Limousinen-Unternehmer Limo Bob (r.) und dessen Sohn Bobby J auf der Premiere ihres Dokumentarfilms „Generation Wealth“ in Hollywood.
Gestern lief die sehenswerte Dokumentation „Generation Wealth” im Kino an und ist ab heute auch bei Amazon Prime Video abrufbar. Filmemacherin Lauren Greenfield versucht zu ergründen, was Geld aus ...Gestern lief die sehenswerte Dokumentation „Generation Wealth” im Kino an und ist ab heute auch bei Amazon Prime Video abrufbar. Filmemacherin Lauren Greenfield versucht zu ergründen, was Geld aus Menschen macht und welche Ziele sie dann eigentlich noch haben. Mit dabei ist auch der zwischendurch inhaftierte Hedgefonds-Manager Florian Homm.
ANZEIGE„Schwellenländer verbreiten zurzeit Optimismus“

Emerging Markets Debt„Schwellenländer verbreiten zurzeit Optimismus“

ANZEIGE„Schwellenländer verbreiten zurzeit Optimismus“
Schwellenländeranleihen in Hartwährung werden auch in 2019 im Fokus vieler Anleger stehen. Warum diese Assetklasse in jedes diversifizierte Portfolio gehört, erläutert Thomas Haugaard, Senior ...Schwellenländeranleihen in Hartwährung werden auch in 2019 im Fokus vieler Anleger stehen. Warum diese Assetklasse in jedes diversifizierte Portfolio gehört, erläutert Thomas Haugaard, Senior Portfolio Manager bei Danske Bank.

Seite 4 / 4