Vertrieb an institutionelle Anleger Aegon Asset Management verpflichtet Rik Verhoeven

Webseite von Aegon Asset Management: Das Unternehmen will künftig verstärkt Multi-Manager-Produkte anbieten.

Webseite von Aegon Asset Management: Das Unternehmen will künftig verstärkt Multi-Manager-Produkte anbieten.

Der niederländische Vermögensverwalter Aegon Asset Management hat einen neuen Leiter für das internationale Neugeschäft. Seit dem 1. Dezember ist Rik Verhoeven für den Vertrieb der hauseigenen Treuhand-Multi-Manager-Produkte zuständig. Verhoeven wird vom Frankfurter Büro von Aegon AM aus tätig sein.

Vor seinem Wechsel zu Aegon war Verhoeven rund zehn Jahre lang Marketing- und Vertriebsverantwortlicher für den deutschsprachigen Raum beim Mainzer Finanzdienstleister Delta Loyd. Hier leitete Verhoeven auch das Marketing- und Vertriebs-Team und war seit 2013 Mitglied des niederländischen Management-Teams von Delta Loyd.

Mit den Multi-Manager-Produkten, die Aegon jetzt verstärkt auch europaweit anbieten will, wendet sich die Gesellschaft an institutionelle Investoren. Verwaltet werden die Produkte durch die Aegon-Tochter TKP Investments. Die Gesellschaft legt im Auftrag von Aegon AM rund 28 Milliarden Euro für Pensionskassen an. Aegon AM verwaltet weltweit ein Gesamtvermögen von rund 317 Milliarden Euro.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen