Verstärkung LRI Invest holt Jürgen Wiegand ins Boot

Soll in Deutschland, Österreich und der Schweiz neue Kunden gewinnen: Jürgen Wiegand

Soll in Deutschland, Österreich und der Schweiz neue Kunden gewinnen: Jürgen Wiegand

Der Luxemburger Fondsdienstleister LRI Invest verstärkt sein Team Geschäftsentwicklung: Der ehemalige Private Banker Jürgen Wiegand soll für seinen neuen Arbeitgeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz neue Kunden gewinnen.

Wiegand kommt von der luxemburgischen Niederlassung der US-Privatbank Brown Brothers Harriman, wo er mehr als acht Jahre Erfahrung in der Entwicklung alternativer Investmentfonds sammelte. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn sind der Asset Manager Fortis Investments und die Banque Générale du Luxembourg, wo er als Dachfondsmanager beziehungsweise Private Banker tätig war.

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann studierte Wiegand unter anderem Immobilienökonomie an der International Real Estate Business School (IREBS). Wiegand ist Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) und Chartered Alternative Investment Analyst (CAIA).