Kredit-Restrukturierung Verstärkung für Lazard in Frankfurt

Christian Fritsch

Christian Fritsch

Christian Fritsch wechselt zum 1. Dezember zur US-Investmentbank Lazard. Er tritt dort die Position des Geschäftsführers an und wird außerdem Leiter für Restrukturierungen. Fritsch wechselt von Anchorage Capital Europe, wo er das Deutschland-Geschäft verantwortete.

Fritsch begann seine Karriere bei Merrill Lynch, bevor es ihn in die Private-Equity-Branche verschlug. Dort spezialisierte er sich auf notleidende Kredite und Restrukturierungen. Außerdem arbeitete er bei Doughty Hanson, Syntek Capital und Cerberus Capital.