Verstärkung für das Fondsgeschäft Rödl & Partner holt Immobilienexperten Ralf Ellerbrok

Ralf Ellerbrok wechselt zu Rödl & Partner

Ralf Ellerbrok wechselt zu Rödl & Partner

Der Immobilien- und Fondsexperte Ralf Ellerbrok verstärkt die Fondsabteilung der internationalen Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner in Hamburg. Der 41-Jährige wird auch als Geschäftsführer der Steuerberatungsgesellschaften Rödl AIF Verwahrstelle und Rödl Treuhand Hamburg tätig sein. Ellerbrok ersetzt Martin Führlein, den die GRR Group, ein Nürnberger Immobilienspezialisten für Einzelhandelsobjekte, zum Finanzvorstand berufen hat.

In den vergangenen eineinhalb Jahren hat Ellerbrok als Syndikusanwalt für die DSC Deutsche Sachcapital und MPC Capital gearbeitet. Davor war er knapp drei Jahre Geschäftsführer der FHT Fondshaus Treuhand. Von Januar 2010 bis Dezember 2012 hat er als Justiziar der Aquila Capital Group und Leiter der zum Emissionshaus gehörenden Treuhandgesellschaft Caveras gearbeitet, nachdem er dreieinhalb Jahre die Bereiche Steuern und Immobilienfonds bei der Treuhandgesellschaft der MPC Münchmeyer Petersen Capital geleitet hat. Seine Karriere startete er 2002 als Rechtsanwalt bei der Unternehmensberatung Deloitte.