Vermögensverwaltertag von Pioneer Investments Herausforderungen in der Vermögensverwaltung

Die Gäste folgen dem Vortrag von Pioneer-Portfoliomanager Tarek Abou Zeid

Die Gäste folgen dem Vortrag von Pioneer-Portfoliomanager Tarek Abou Zeid

Unter dem Motto „Herausforderungen in Chancen umwandeln“ lud das Investmenthaus Pioneer Investments rund 30 Vermögensverwalter und Vertreter aus Family Offices zum 6. Vermögensverwaltertag nach München.

In Fachvorträgen zu Liquid Alternatives, nachhaltigen Erträgen und dem hauseigenen Discount Balanced Fondsbeleuchteten die Refrenten verschiedene Herausforderungen und zeigten gleichzeitig Lösungsvorschläge auf. Kapitalmarkt-Themen wie Niedrigzinsära, eine wiedererstarkende Inflation, Finanzmarkt-Regulierung und ein unsicheres politisches Umfeld wurden als Chancen für die Vermögensverwaltung gesehen.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine Podiumsdiskussion mit Andreas Grünewald, Vorstand des Verbands unabhängiger Vermögensverwalter, Rechtsanwalt Christian Hackenberg, Marcel van Leeuwen, Geschäftsführer vom Vermögensverwalter Deutsche Wertpapiertreuhand und dem Rechtsprofessor Hartmut Webersinke. Thema der Diskussion waren die Regulierung und weitere Herausforderungen der Vermögensverwalter-Branche.

Moderiert wurde dieser Teil von Malte Dreher, Chefredakteur des private banking magazin. Das Branchenmedium trat als Medienpartner des Vermögensverwaltertages auf.