Generationenwechsel Vermögensverwalter Salmann IM besetzt Chefposten neu

Philipp Marxer, seit Juni 2021 Vorsitzender der Geschäftsleitung der Salmann Investment Management

Philipp Marxer, seit Juni 2021 Vorsitzender der Geschäftsleitung der Salmann Investment Management: Er will den Vermögensverwalter samt Mitarbeitern in die Zukunft führen.

Der Verwaltungsrat des Vermögensverwalters Salmann Investment Management ernennt Philipp Marxer zum Geschäftsführer. Damit setzt das Liechtensteiner Unternehmen nach eigenen Angaben den Verjüngungsprozess und Generationenwechsel fort, den es seit mehreren Jahren verfolgt. Im Zuge dessen hat Salmann IM im vergangenen Jahr bereits Markus Gartmann neu in die Geschäftsleitung geholt.

Mit Marxer Amtsantritt zum Juni 2021 tritt der bisherige Chef René Frank im Gegenzug aus der operativen Leitung von Salmann IM aus. Als Delegierter des Verwaltungsrats und als Kundenbetreuer werde er dem Management des Vermögensverwalters weiterhin beratend zur Seite stehen. Frank war seit 1994 Mitglied der Geschäftsleitung und bleibt Partner im Unternehmen.

Marxer will das Geschäft des Vermögensverwalters in seiner neuen Chefrolle weiter ausbauen. Gleichzeitig zeichnet er verantwortlich für das Operative, wozu Infrastruktur, Personal, Buchführung und Compliance gehört.

Der Diplom-Bankfachexperte verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung im Geld- und Devisenhandel, in der Kundenberatung im Anlagebereich und im Portfoliomanagement. Vor seiner Tätigkeit bei Salmann war Marxer in einem Family Office in Liechtenstein und in einer der führenden liechtensteinischen Banken im In- und Ausland tätig. Er ist seit 2007 in unserem Unternehmen und seit Anfang 2008 Mitglied der Geschäftsleitung.