Vermögensverwalter-Office Sven Hoppenhöft und Frank Eichelmann verlassen Berenberg

Sven Hoppenhöft (l.) und Frank Eichelmann verlassen das Berenberg Vermögensverwalter-Office.

Sven Hoppenhöft (l.) und Frank Eichelmann verlassen das Berenberg Vermögensverwalter-Office.

Sven Hoppenhöft und Frank Eichelmann verlassen das Vermögensverwalter-Office der Berenberg Bank. Beide scheiden einem Bericht des Finanznachrichtenportals „Citywire“ zufolge bis Ende des Jahres bei dem Institut aus. Die Bank war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Wohin es die beiden zieht, ist noch unklar.

Hoppenhöft war seit 2014 im Berenberg Vermögensverwalter-Office tätig, zuletzt als Leiter Marketing und Vertriebsunterstützung. Zuvor war er als Teamleiter für unabhängige Vermögensverwalter der Region Mitte bei Hauck & Aufhäuser beschäftigt. Eichelmann leitete ebenfalls seit 2014 die Kundenberatung des Vermögensverwalter-Office und kam wie Hoppenhöft von Hauck & Aufhäuser zu Berenberg.

Erst kürzlich hatte der Leiter des Vermögensverwalter-Office, Michael Gillessen, nach fünf Jahren an dessen Spitze die Berenberg Bank verlassen. Wie es für den 55-Jährigen weitergeht, ist ebenfalls noch nicht klar.