Alles zum Thema

Venture Capital

Ein Oldtimer mit einem Bosch-Schriftzug steht im Schwetzinger Palastgarten

In GerlingenBosch-Gruppe sucht Experten (m/w/d) für Kapitalanlage und alternative Investments

Ein Oldtimer mit einem Bosch-Schriftzug steht im Schwetzinger Palastgarten
Die Bosch-Gruppe sucht einen Experten (m/w/d) in Gerlingen, der für Kapitalanlagen, insbesondere die alternativen Beteiligungsinvestments, verantwortlich ist. Kandidaten sollten mehrjährige ...Die Bosch-Gruppe sucht einen Experten (m/w/d) in Gerlingen, der für Kapitalanlagen, insbesondere die alternativen Beteiligungsinvestments, verantwortlich ist. Kandidaten sollten mehrjährige Berufserfahrung in Kapitalanlage, Finanzen oder Anlagenmanagement haben.
Serena Williams nimmt künftig seltener den Tennisball, dafür häufiger Start-ups ins Visier

Tennislegende vor KarriereendeSerena Williams will ihr Vermögen in Venture Capital investieren

Serena Williams nimmt künftig seltener den Tennisball, dafür häufiger Start-ups ins Visier
Serena Williams ist als eine der weltbesten Tennisspielerinnen berühmt und vermögend geworden. Nach dem jüngst in Aussicht gestellten Karriereende will sie sich auf ihre ...Serena Williams ist als eine der weltbesten Tennisspielerinnen berühmt und vermögend geworden. Nach dem jüngst in Aussicht gestellten Karriereende will sie sich auf ihre Venture-Capital-Investments konzentrieren – und „große Schecks“.
Bundesfinanzminister Christian Lindner (links) und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck im Gespräch

Neuer FondsBundesregierung will mit Family Offices und Stiftungen in Start-ups investieren

Bundesfinanzminister Christian Lindner (links) und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck im Gespräch
Start-ups spielen eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung der deutschen Wirtschaft. Jetzt möchte die Bundesregierung zehn Milliarden Euro für Unternehmen mit Wachstumsambitionen zur ...Start-ups spielen eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung der deutschen Wirtschaft. Jetzt möchte die Bundesregierung zehn Milliarden Euro für Unternehmen mit Wachstumsambitionen zur Verfügung stellen – und über einen neuen Fonds gemeinsam mit Family Offices und Stiftungen investieren.
Das Stadttheater in Baden bei Wien

In ÖsterreichMulti Family Office startet Private-Equity-Dachfonds

Das Stadttheater in Baden bei Wien
Das Weilburg Family Office möchte künftig den eigenen und externen Mandanten Zugang zu eigens aufgelegten Private-Equity-Dachfonds bieten. Das gaben Geschäftsführer Sebastian Scholda und Alwin ...Das Weilburg Family Office möchte künftig den eigenen und externen Mandanten Zugang zu eigens aufgelegten Private-Equity-Dachfonds bieten. Das gaben Geschäftsführer Sebastian Scholda und Alwin Lahl, Chef der neuen Private-Equity-Einheit, in einem Interview bekannt.
Rupert Hengster, Geschäftsführer des Finanzberaters Dr. Hengster, Loesch & Kollegen

[TOPNEWS] VerlustpotenzialInvestment-Quoten schaden dem Pensionssystem und bremsen ESG

Rupert Hengster, Geschäftsführer des Finanzberaters Dr. Hengster, Loesch & Kollegen
Die Regulierung in Deutschland erfordert von vielen institutionellen Investoren vergleichsweise sehr strenge Investment-Quoten bei der Asset Allokation. Das ist weder dem Sicherungsniveau in der ...Die Regulierung in Deutschland erfordert von vielen institutionellen Investoren vergleichsweise sehr strenge Investment-Quoten bei der Asset Allokation. Das ist weder dem Sicherungsniveau in der Altersvorsorge noch Nachhaltigkeitsambitionen zuträglich. Warum sich das ändern muss, das erklärt Rupert Hengster, Geschäftsführer des Finanzberaters Dr. Hengster, Loesch & Kollegen.
Robert Wallace ist seit 2015 für das Stiftungsvermögen der US-Elite-Universität Stanford mitverantwortlich

[TOPNEWS] Robert Wallace von der Stanford Universität„Neugewichten bedeutet, das zu kaufen, was jeder andere verkauft“

Robert Wallace ist seit 2015 für das Stiftungsvermögen der US-Elite-Universität Stanford mitverantwortlich
Seit 2015 ist Robert Wallace für das Stiftungsvermögen der Stanford Universität verantwortlich. In den vergangenen fünf Jahren ­erzielte er eine jährliche Rendite von 14,7 Prozent. Der frühere ...Seit 2015 ist Robert Wallace für das Stiftungsvermögen der Stanford Universität verantwortlich. In den vergangenen fünf Jahren ­erzielte er eine jährliche Rendite von 14,7 Prozent. Der frühere Balletttänzer hat bei dem legendären Yale-Investor David Swensen gelernt. Wallace erklärt unter anderem, warum ein schnell wachsendes Vermögen den Anlageerfolg gefährden kann und warum Portfolio-Manager ihr eigenes Geld investieren sollten.
Die Unternehmer Fabian (links) und Ferry Heilemann 2013 in der Fernsehsendung von Markus Lanz

Heilemann-BrüderGründer-Geschwister bauen Single Family Office zu Venture-Capital-Fonds um

Die Unternehmer Fabian (links) und Ferry Heilemann 2013 in der Fernsehsendung von Markus Lanz
Ferry und Fabian Heilemann gründeten einst die Gutscheinplattform Dailydeal, verkauften sie teuer an Google und verwalteten ihr Vermögen jahrelang im Single Family Office Pirate Impact. Aus dem ...Ferry und Fabian Heilemann gründeten einst die Gutscheinplattform Dailydeal, verkauften sie teuer an Google und verwalteten ihr Vermögen jahrelang im Single Family Office Pirate Impact. Aus dem auf Nachhaltigkeit fokussierten Family Office ist inzwischen ein Venture-Capital-Fonds geworden. Die Hintergründe zum Strategieschwenk hat Gründerszene.

Seite 1 / 11