Values Institutional Invest Immobiliengesellschaft erweitert Geschäftsführung

Zieht bei Values Institutional Invest in die Geschäftsführung ein: Andreas Rosenberger.  | © Values Real Estate

Zieht bei Values Institutional Invest in die Geschäftsführung ein: Andreas Rosenberger. Foto: Values Real Estate

Andreas Rosenberger zieht bei der Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) Values Institutional Invest mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung ein. Dort verantwortet der 50-Jährige die Geschäftsentwicklung (Business Development inklusive Club Deals), das Portfolio Management, die Finanzierung und Transaktionen.

Values Institutional Invest ist die KVG der Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft Values Real Estate (ehemals DC Values) mit Sitz in Hamburg. Values Real Estate arbeitet in verschiedenen Konstellationen mit Dritten zusammen, zum Beispiel in Form von Co-Investments oder Club Deals. Das Unternehmen bietet eigene Spezialfonds-Produkte an.

Geschäftsführer der Values Institutional Invest sind neben Neuzugang Andreas Rosenberger auch Klaus Hoffmann und Henning Klöppelt. Letzterer ist Sprecher der Geschäftsführung der Values Institutional Invest und Investmentchef der Values Real Estate. Hoffmann verantwortet seit 2018 bei Values Real Estate den Aufbau und die Implementierung von Prozessen und Strukturen im Sinne regulatorischer Anforderungen und des Investmentrecht.

Rosenberger trat im Juni 2020 als Generalbevollmächtigter in die Values Institutional Invest ein. Er verfügt nach Angaben der Gesellschaft über mehr als zehn Jahre Erfahrungen im institutionellen Fondsmanagement. In seiner bisherigen beruflichen Laufbahn arbeitete Rosenberger unter anderem in Führungspositionen bei der Triuva. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft war einst Teil der IVG-Gruppe. 2018 übernahm die Patrizia AG den Anbieter und Manager von strukturierten Immobilienanlageprodukten.