Verantwortet B2B-Segment Valexx beruft Leiter für Geschäft mit Partnergesellschaften

Markus Stiepermann wechselt zu Valexx: Er leitet künftig das B2B-Geschäft des Vermögensverwalters.

Markus Stiepermann wechselt zu Valexx: Er leitet künftig das B2B-Geschäft des Vermögensverwalters. Foto: Value Experts Vermögensverwaltung

Markus Stiepermann wechselt zum 1. April 2025 zur Value Experts Vermögensverwaltung, kurz Valexx. Beim Vermögensverwalter leitet Stiepermann künftig das B2B-Geschäft in Süd- und Westdeutschland, arbeitet also als direkte Schnittstelle zu den Vertriebs- und Kooperationspartnern von Valexx. Er soll zum einen Berater der Partnergesellschaften bei Endkundengesprächen als auch bei Kundenveranstaltungen persönlich und vor Ort unterstützen. Zum anderen soll er bei Valexx Prozesse im B2B-Vertrieb einführen sowie Ansprechpartner zum Vertrieb der Finanzkonzepte der Valexx sein.

 

Das Unternehmen hatte in der Vergangenheit bereits angekündigt, die eigenen Vermögensverwaltungsstrategien auch anderen Vertriebspartnern anzubieten. Erste Vertriebspartner bieten die Produkte bereits im Private Banking an – so etwa die Volksbank eG, die unter dem Namen Gestalterbank in Villingen-Schwenningen ihren Sitz hat. Von dem genossenschaftlichen Institut wechselt Stiepermann zu Valexx.

Stiepermann arbeitet seit Jahren im Private Banking

Seit 2013 ist Markus Stiepermann Bereichsleiter des Private Banking und Vermögensmanagements der Gestalterbank, führt dort ein Team aus 45 Mitarbeitern. Seine Ausbildung absolvierte er bei der Dresdner Bank. Nach Abschluss seines Studiums kehrte er im Jahr 1997 zur Bank zurück. Anschließend arbeitete Stiepermann von 2006 bis 2012 als Bereichsleiter Private Banking bei der Sparkasse Schwarzwald-Baar, danach leitete er bei der Dekabank den Vertrieb der Sparkassen in Bayern und arbeitete somit erstmals B2B-Vertrieb.

Valexx wurde 1996 in Beckum gegründet und zählt inzwischen zu den größeren hiesigen Vermögensverwaltern. Im Jahr 2018 beteiligte sich die Hannoversche Volksbank als Mehrheitseigner an dem Unternehmen, die Unabhängigkeit sollte seitdem bestehen bleiben. Valexx betreut schwerpunktmäßig vermögende Privatkunden, Unternehmer und Stiftungen, die zwischen Vermögensverwaltung, Vermögensberatung oder Family-Office-Dienstleistungen wählen können. Inzwischen ist auch der B2B-Vertrieb dazugekommen. Die Vermögensverwaltung unterhält neben den Standorten in Lingen und Beckum auch Niederlassungen in Traunstein, Hannover, Berchtesgaden, Bielefeld, Kiel und München. Mario Drotschmann und Mirko Albert leiten als Vorstände das Unternehmen, Christian Weber ist Prokurist.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen