Unter Leitung von Markus Pütz Taunus Sparkasse gründet weiteres Private-Banking-Team

Markus Pütz ist seit 2011 für die Taunus Sparkasse tätig. Jetzt übernimmt er die Leitung des neuen Teams Wertpapier & Vorsorge. | © Taunus Sparkasse

Markus Pütz ist seit 2011 für die Taunus Sparkasse tätig. Jetzt übernimmt er die Leitung des neuen Teams Wertpapier & Vorsorge. Foto: Taunus Sparkasse

Das Private Banking der Taunus Sparkasse verfügt seit 1. Oktober über ein weiteres Team. Die Einheit Wertpapier & Vorsorge soll die Fachexpertise im Wertpapier- und Vorsorgegeschäft der Abteilung bündeln. Leiter des neuen Teams ist Markus Pütz, der seit 2011 für das Institut tätig ist.

Die Taunus Sparkasse besteht damit im Private Banking aus drei Teams. Neben dem neuen Beratungsangebot Wertpapier & Vorsorge führt das Institut noch die Einheiten Vermögensbetreuung und Betreuung Freie Berufe und Heilberufe. Dazu kommt noch ein professionelles Generationenmanagement.

Im Private Banking der Taunus Sparkasse sind insgesamt 35 Mitarbeiter beschäftigt. Die Abteilung steht seit 1. Juli 2015 unter der Leitung von Christof Harwardt.