Ucits und AIFs Universal-Investment kooperiert mit Investmenttochter von Unilever

Bürogebäude von Unilever in Rotterdam: Universal-Investment betreut ab sofort Fonds der Unilever-Investmentgesellschaft Univest.  | © imago images / Jochen Tack

Bürogebäude von Unilever in Rotterdam: Universal-Investment betreut ab sofort Fonds der Unilever-Investmentgesellschaft Univest. Foto: imago images / Jochen Tack

Die Universal-Investment-Gruppe baut ihr Dienstleistungsgeschäft als Fonds-Service-Plattform aus und übernimmt als sogenannte Management Company (Manco) nun auch Dienstleistungen für Fonds der Univest Company (Univest) in Luxemburg. Univest gehört zum Unilever-Konzern und setzt die Altersvorsorgepläne des Verbrauchsgüterherstellers global um. Dabei geht es um Kapitalanlagen von rund 24 Milliarden Euro für mehr als 75 Pensionspläne in über 40 Ländern. 

Das Mandat umfasst ein verwaltetes Vermögen von etwa 11 Milliarden Euro in Ucits-Fonds und alternativen Investmentfonds (AIFs). Im Zuge des Dienstleistungsgeschäfts übernimmt Universal-Investment die Kontrolle des Risiko- und Portfoliomanagements der Fonds und wirbt: Die ständig steigenden Substanzanforderungen der luxemburgischen Finanzaufsicht erforderten einen starken Partner, der über das Fachwissen und die Erfahrung verfüge, um diese Aufgaben zu erfüllen. 

Nach Angaben von Universal-Investment wurden mehr als 20 Vermögensverwalter des aus sechs Teilfonds bestehenden Investmentfonds (Fonds Commun de Placements, FCP) von Univest an Universal-Investment angeschlossen. Darüber hinaus seien gleichzeitig Services für die selbstverwalteten SICAVs (Investmentgesellschaften mit variablem Grundkapital) aufgesetzt worden.

„Wir freuen uns, dass der Übergang wie geplant abgeschlossen wurde und danken allen beteiligten Parteien für ihre harte Arbeit“, erklärt Univest-Geschäftsführerin Rianne Lemsom. Nicht betroffen sind der Bereich der Verwahrstellen- und Administrationsdienstleistungen von Univest. Diese Aufgaben erledigt auch weiterhin der US-amerikanische Finanzdienstleister Northern Trust.

Universal-Investment bezeichnet sich als größte unabhängige Investmentgesellschaft im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen unterteilt seine Aktivitäten in die drei Produktlinien Securities (Master-KVG, Private-Label-Fonds), Alternative Investments (Real Estate, Real Assets) sowie Portfoliomanagement.