Von Universal Investment Legal & General Investment Management baut institutionellen Vertrieb aus

Headphones
Artikel hören
Von Universal Investment
Legal & General Investment Management baut institutionellen Vertrieb aus
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Andreas Riss ist neu bei LGIM

Andreas Riss ist neu bei LGIM: Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Asset Management und arbeitete zuletzt für Universal Investment. Foto: LGIM

Legal & General Investment Management (LGIM) baut seine Präsenz am Standort in Frankfurt weiter aus. Andreas Riss startet als Direktor für institutionelle Kunden (Client Director). 
In dieser neu geschaffenen Position soll er gemeinsam mit dem bestehenden Team das institutionelle Geschäft im deutschsprachigen Raum weiterentwickeln und Pensionskassen, Consultants, Versicherungen und Corporates betreuen. Er berichtet an Silvia Schaak, Co-Head of Institutional für Deutschland, die Schweiz und Österreich. Der Ausbau des institutionellen Teams in Frankfurt ist Teil von LGIM’s langfristiger europäischer Wachstumsstrategie.

 

 

 

Riss verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Asset Management und arbeitete zuletzt für Universal Investment als Director Sales Versicherungen, Pensionskassen, Single Family Offices und Berater in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zuvor war er knapp sieben Jahre in verantwortungsvollen Positionen bei