aam2cred Debt Investments Union Investment beteiligt sich an Immobilien-Debt-Manager

Hans Joachim Reinke, Vorstandvorsitzender bei Union Investment

Hans Joachim Reinke, Vorstandvorsitzender bei Union Investment: Mit der Beteiligung will er das Angebot an alternativen Anlagen ausbauen. Foto: Union Investment

Union hat einen neuen Produktpartner gefunden und sich mit 10 Prozent an aam2cred Debt Investments beteiligt. Die 2018 gegründete Gesellschaft (ehemals Aamundo Fund Management) hat sich auf Mezzanine- und Wholeloan- Finanzierungen spezialisiert und agiert als Partner für Immobilienentwickler und Investoren. In den kommenden Jahren soll die Beteiligung ausgebaut werden.

Union Investment will eine Produktserie von Mezzanine- und Wholeloan-Fonds für institutionelle Kunden auflegen und ihren Anlegern anbieten. aam2cred übernimmt hierbei vor allem das Beschaffen und das Management des Kreditportfolios sowie die Anlageberatung für die Fonds, während Union Investment sich um Kundenbetreuung, Regulierung, Reporting und Fondsadministration kümmert.

„Private Debt ist einer der Wachstumsmärkte im Asset Management. Durch diese Zusammenarbeit bauen wir unser Produkt- und Leistungsangebot im Bereich alternative Investments für institutionelle Kunden weiter aus“, sagt Hans Joachim Reinke, Vorstandsvorsitzender von Union Investment.