Vermögensverwaltung Unigestion eröffnet Büro in Zürich

Daniel Ritz

Daniel Ritz

Die Schweiz ist der größte Markt für Unigestion in Europa, mehr als 35 Prozent des verwalteten Vermögens kommt von schweizer Kunden. Die Eröffnung des Zürcher Büros soll das Geschäft in der Region intensivieren. 

Daniel Ritz hat 20 Jahre Erfahrung in der Verwaltung des Vermögens für institutionelle Investoren. Seine Karriere startete er 1991 bei der UBS, wo er sich ins Asset Management einarbeitete.

1998 wechselte Ritz zur Bank Leu, wo er zunächst als Leiter des Asset-Management-Teams tätig war, bevor er zum Leiter Institutionelle Kunden befördert wurde. Diese Position behielt er auch nach dem Zusammenschluss im Jahr 2007 mit der Clariden Bank bei Clariden Leu.

„Das Profil und die Erfahrung von Daniel Ritz unterstreicht, wie wichtig dieser neue Standort für uns ist“, sagt Fiona Frick, Geschäftsführerin bei Unigestion. „Mit seiner Ernennung  als Leiter des Standorts wollen wir Institutionen in der deutschsprachigen Schweiz zeigen, dass wir sie als strategisch wichtige langfristige Partner ansehen.“