Hanse Merkur Grundvermögen Ulrich Haeselbarth rückt stellvertretend in Vorstand auf

Ulrich Haeselbarth ist seit 2014 bei der Hanse Merkur

Ulrich Haeselbarth ist seit 2014 bei der Hanse Merkur: Nun ist er stellvertretendes Mitglied des Vorstandes Foto: Hanse Merkur Grundvermögen AG

Der Aufsichtsrat der Hanse Merkur Grundvermögen hat Ulrich Haeselbarth zum stellvertretenden Mitglied des Vorstandes berufen. Wie bisher wird er die Bereiche Asset Management und Recht leiten und zukünftig auch das Thema ESG innerhalb des Vorstandes verantworten.

„Ulrich Haeselbarth hat die HanseMerkur Grundvermögen AG seit Gründung maßgeblich und in unterschiedlichen Funktionen mit aufgebaut und entwickelt. Ich freue mich außerordentlich, dass er künftig als Mitglied des Vorstands das dynamische Wachstum unserer Gesellschaft weiter gestalten und vorantreiben wird“, sagt Lutz Wiemer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der HMG.

Darüber hinaus wurden Antje Gause, Leiterin Finanzierung und Beteiligungsmanagement, Katja Kirste, Leiterin Portfolio Management und Heinrich Burlage, Leiter Controlling und Risikomanagement bereits zum 1. Juli 2021 Prokura erteilt.

Haeselbarth verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung in der Immobilienwirtschaft mit Stationen bei European Investors, HSH Real Estate, Hamburg Trust REIM und Wirtschafstprüfer Ernst & Young (heute EY).