Die fantastischen Acht UBS Wealth Management Americas holt sich geistige Verstärkung

Es ist eine beeindruckende Riege von Finanz- und Wirtschaftsfachleuten, die sich UBS Wealth Management Americas da zu seinem neuen Research Advisory Board aufgebaut hat einer Art externen Expertenrunde. Die acht Mitglieder sollen Berichte und Projekte mit ihrem Wissen anreichern, heißt es vom Unternehmen. Zudem sollen sie das Investmentkomitee des Wealth Managements intellektuell und fachlich unterstützen und sogar Finanzberatern Zugang zu ihrem Wissen und Material erlauben.

Chef des Beraterkollegiums ist Mike Ryan, Chef-Investmentstratege im UBS Wealth Management.

Und das sind die acht Mitglieder:
  • Richard Bernstein, Geschäftsführer Richard Bernstein Advisors
  • David Kelly, Chef-Marktstratege bei J.P. Morgan Funds
  • Henry McVey, Chef der globalen Makro-Asset-Allocation bei Kohlberg Kravis Roberts & Co.
  • Laurence Meyer, Senior Managing Director bei Macroeconomic Advisers
  • Helena Morrissey, Geschäftsführerin bei Newton Capital Management, Tochtergesellschaft von BNY Mellon
  • Rick Rieder, Investment-Chef für Anleihen bei Blackrock
  • Nick Thakore, Portfolio Manager und Ko-Leiter US-Aktien bei Putnam Investment Management
  • Catherine Wood, Investment-Chefin für Themen-Portfolios bei Alliance-Bernstein