Für hochvermögende Kunden UBS eröffnet weiteren Zugang zu Immobilien-Assets

Fenster mit Blick aufs Meer

Fenster mit Blick aufs Meer: UBS findet Partner aus Übersee. Foto: Jacob Morch / Pexels

Die Großbank UBS arbeitet ab sofort mit Invesco Real Estate zusammen, um ihren Private-Banking-Kunden Investment-Möglichkeiten auf dem Immobilien-Sektor zu ermöglichen. Das neue Angebot richtet sich insbesondere an hochvermögende Privatpersonen in Europa und Asien. Sie können ihr Geld nun über die UBS in den Immobilienfonds von Invesco anlegen. Gleichzeitig sind Minderheitsbeteiligungen an Wohnungen und Häusern wie auch ihr vollständiger Erwerb möglich.