Top-Personalie aus Köln Oliver Morath geht zu Flossbach von Storch

Früher Barings, jetzt Flossbach von Storch: Oliver Morath

Früher Barings, jetzt Flossbach von Storch: Oliver Morath Foto: FvS

Im März wurde der Weggang von Oliver Morath von Baring Asset Management (Barings) bekannt. Nun hat Barings‘ Ex-Vertriebschef für Europa, Großbritannien und den Nahen Osten sowie Deutschlandchef von Baring Asset Management einen neuen Job. Der 43-Jährige wird Leiter Geschäftsentwicklung, Vertrieb und Marketing bei Flossbach von Storch (FvS).

Morath übernimmt zum 1. Juli den Vertrieb für die Publikumsfondssparte der Vermögensverwaltung und ist für die Erschließung neuer Märkte und Vertriebskanäle verantwortlich. Er berichtet an den FvS-Vorstand Dirk von Velsen.

Morath war seit Januar 2008 bei Barings für das Deutschland-Geschäft verantwortlich. Seit 2011 leitete er zudem das Europa- und das Nahost-Geschäft der britischen Investmentgesellschaft. Zuvor arbeitete Morath sieben Jahre für die Fondsgesellschaft Nordea.