Adé des Generalbevollmächtigten Thomas Borghardt verlässt Wilhelm von Finck