Kernige Lösungsansätze

Gemeinsamer Vertrieb dank Punica Invest

„Unser Ziel war, Reibungsverluste zu minimieren“

Anfang des Jahres startete die gemeinsame Vertriebsorganisation Punica Invest. Die Geschäftsführer der Aramea Asset Management, Signal Iduna Asset Management und Hansainvest über die Vorteile gebündelter Vertriebsaktivitäten und weitere Pläne. [mehr]

[TOPNEWS]  Stephan Lipfert von Punica Invest

„ETFs ersetzen eher Einzeltitel denn Fonds“

Im Januar 2020 haben sich die Fondsgesellschaften Aramea Asset Management und Hansainvest für eine gemeinsame Vertriebsorganisation zusammengetan, die Punica Invest. Im Gespräch äußert sich deren Geschäftsführer Stephan Lipfert zu Zielen, den Trends zu ETFs und ESG und seinem Selbstverständnis als Vertreter zweie aktiver Fondsmanager. [mehr]

Wandelanleihe-Fonds im Porträt

Das Beste aus zwei Welten

Mit dem Aramea Balanced Convertible verfolgt Fondsmanager Daniel Zimmer einen defensiven Ansatz im heterogenen Wandelanleihesegment. Die teils deutlich offensivere Konkurrenz lässt er dennoch hinter sich. [mehr]

Weiter gestiegene Staatsverschuldungen

Glänzende Zeiten für Gold

Zwei Wege um in die Krisenwährung Gold zu investieren: Beim Fonds Hansa Gold steht das Edelmetall im Fokus, der Hansa Werte ist als Mischfonds konzipiert und investiert auch in Edelmetallaktien. [mehr]

Klare Ausschlusskriterien

Nachhaltig in der Nische

Mit dem Rendite Plus Nachhaltig und dem Global Convertible bietet Aramea Asset Management zwei Produktlösungen für Anleger, die auch in speziellen Anleihesegmenten Wert auf Nachhaltigkeit legen. Deren Anlagestrategie fußt auf Ausschlusskriterien der evangelischen und katholischen Kirche sowie der Richtlinien des österreichischen Umweltzeichens. [mehr]

Rendite und Risiko im Blick

Gleichgewicht der Kräfte

Für den Rentenfonds-Klassiker Hansa International fahndet Fondsmanager Christian Bender weltweit nach Anleihen, mittels derer er in seinem Portfolio Ertrag und Risiko im Gleichgewicht halten kann. Dafür benötigt er Freiheitsgrade, liefert dann aber auch. [mehr]

Zeit für Renten-Spezialisten

Rendite dank regulatorischem Rückenwind

Anleger sind jeher auf der Suche nach Ausschüttungen aus ordentlichen Rendite. Nur woher holen nach all den Jahren der Geldschwemme der Notenbanken. Beim Aramea Rendite Plus spielen Nachranganleihen von Finanzdienstleistern die Hauptrolle, im Hansa Renten Spezial dominieren Papiere von Industrieunternehmen und Versorgern. [mehr]