Vergütung

Die Gebühren im Private Banking sind in den vergangenen zwölf Monaten um durchschnittlich 4 Prozent gesunken. Dabei bleibt die Schere zwischen höchstem und niedrigstem Gebührensatz besonders in Deutschland groß, zeigen Ergebnisse der Private Banking Prüfinstanz. [mehr]

Vom vietnamesischen Fabrikarbeiter über die deutsche Krankenschwester bis hin zum argentinischen Fußball-Star - das Online-Portal „Robo-Advisor“ stellt die Verdienste verschiedener Berufe pro Sekunde in Echtzeit dar. Dabei kommt nach Lionel Messi erstmal lange gar nichts. [mehr]

Die Bafin hat einen Entwurf für neue Macomp-Regeln („Mindestanforderungen an die Compliance-Funktion“) vorgelegt. Darin geht es auch um die von Mifid II geforderte Qualitätsverbesserung in der Beratung – die Voraussetzung dafür, dass Berater laufende Provisionen vereinnahmen dürfen. [mehr]

Beim Haftungsdach BN & Partners Capital hat das Volumen der betreuten Private-Label-Fonds in den vergangenen 12 Monaten um 77 Prozent zugelegt. Zu den Gründen für das Rekordwachstum zählt das Unternehmen unter anderem die stärkere Regulierung durch Mifid II. [mehr]

[TOPNEWS]  Draghi, Weidmann & Co.

Was Europas Notenbankchefs verdienen

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat die Gehälter europäischer Notenbankchefs verglichen. Die Verdienstspanne ist gewaltig. Dabei rangiert Mario Draghi nur im Mittelfeld. Das mit Abstand höchste Gehalt verzeichnet ein anderer. [mehr]

[TOPNEWS]  Provisionsmodell, Pauschalgebühr & Co.

Wie Preise zum Ertragshebel werden

Egal ob Provisionsmodell, Pauschalgebühr oder jüngst das Flat-Depotmodell: Es ist Bewegung in die Preisgestaltung im Private Banking gekommen. Und das ist gut so, denn die Auswirkungen eines guten, weil effektiven Preismanagements sind enorm. [mehr]

[TOPNEWS]  Rückblick der Redaktion

Die meistgelesenen Artikel im dritten Quartal 2017

Das Streitgespräch zwischen Bert Flossbach von Flossbach von Storch und Scalable-Capital-Gründer Erik Podzuweit zog reichlich Interesse der Leser auf sich – wenn auch erst spät im dritten Quartal veröffentlicht. Welche Branchen-News im Zeitraum Juli bis September noch überdurchschnittlich oft geklickt wurden, lesen Sie hier. [mehr]

Die Top 10 der meistgelesenen Online-News

SAB-Aus, ETF-Streitgespräch und Co.

Trotz Sommerpause hielt das dritte Quartal 2017 jede Menge Arbeit bereit für die Redaktion des private banking magazins: Unter anderem eine Insolvenz, spannende Gespräche und Ermittlungen. Am Ende entschieden die Leser, was am interessantesten war. Ihre Top 10 der meistgelesenen Online-News. [mehr]

Derzeit versucht die Branche einen Weg hinsichtlich des Umgangs mit dem Thema Research und seinen Kosten zu finden. Während sich einige Asset Manager entschieden haben, ringen andere, unter anderem Vermögensverwalter, mit einer Herangehensweise. Dabei gibt es mehrere Leistungs- und Preismodelle. Ein Überblick. [mehr]

Rund ein Drittel der Führungskräfte hält die Verteilung von Boni offenbar für nicht mehr zeitgemäß. Nach einer Studie der Personal- und Managementberatung Kienbaum würden einige Unternehmen darüber nachdenken, die variable Vergütung durch das Team verteilen zu lassen, anstatt durch den Vorgesetzten allein. [mehr]