Alles zum Thema

Vergütung

Einige Sparkassen-Chefs dürften im Jahr 2019 Einkommensmillionäre gewesen sein. Gewissheit über die genauen Gehälter liefern die Vergütungsberichte jedoch meist nicht. Business Insider Deutschland hat reingeschaut und versucht eine Annäherung, was Topmanager bei ausgewählten Instituten verdient haben. [mehr]

[TOPNEWS]  Marktgespräch ... mit Friedrich Rogge

„Für Brand und Preise ist das Leistungsversprechen zentral“

Vor kurzem kam die neue PWM-Marktstudie der Stephan Unternehmens- und Personalberatung raus. Studienautor Dražen Mario Odak lässt im Nachgang Persönlichkeiten aus dem Private Banking das Stimmungsbild der Branche einordnen. Dieses Mal im Gespräch: Friedrich Rogge von Rothschild & Co. [mehr]

[TOPNEWS]  Abseits ausgetretener Pfade

Wie Banken im Private Banking Neukunden gewinnen

Jede Bank möchte Private-Banking-Kunden gewinnen, um zu wachsen. Doch obwohl die Anzahl vermögender Kunden laut Studien stetig zunimmt, bleibt das eigene Wachstum häufig hinter den Erwartungen zurück. Dirk Farkas-Richling gibt einen Überblick, wie Banken abseits ausgetretener Pfade Neukunden gewinnen können. [mehr]

Nach einem Milliardengewinn im vergangenen Jahr erhöht die Schweizer Bank UBS ihre Bonuszahlungen um 24 Prozent auf 3,3 Milliarden US-Dollar. Der langjährige Konzernchef Sergio Ermotti streicht eine Gesamtvergütung von 13,3 Millionen Schweizer Franken ein. [mehr]

[TOPNEWS]  Agreus-Report 2020

Family Officer streichen hohe Boni ein

Für Family Offices weltweit verlief 2020 erfolgreich, was sich auch für Manager von Familienvermögen auszahlt – im wahrsten Wortsinn: Führungskräfte erhalten Boni von bis zu 200 Prozent ihres Fixgehalts. Es geht aber auch kreativer: Manch Angestellter darf als Bonuskomponente am Luxus der Familie teilhaben. [mehr]

Im Corona-Jahr 2020 hat sich gezeigt, welche Schweizer Banken von den Marktschwankungen profitierten und welche nicht. Dies hat direkte Auswirkungen auf die Gehälter, wie eine Auswertung vom Schweizer Finanzportal Finews zeigt. [mehr]

[TOPNEWS]  Marktgespräch ... mit Horst Schmidt

„Fintechs tun der jammernden Bankenwelt gut“

Vor kurzem kam die neue PWM-Marktstudie der Stephan Unternehmens- und Personalberatung raus. Studienautor Dražen Mario Odak lässt im Nachgang Persönlichkeiten aus dem Private Banking das Stimmungsbild der Branche einordnen. Den Anfang macht Horst Schmidt, früherer Vorstandsvorsitzender der Bethmann Bank. [mehr]

[TOPNEWS]  Gespräch mit Capitell-Verantwortlichen

„Uns geht es um ein anderes Wachstum“

Regulierung, Digitalisierung, Wachstum – die Themen der Vermögensverwalter sind bekannt. Einen ganz eigenen Weg geht die Capitell Vermögens-Management. Ein Gespräch mit Markus Korfmacher und Sven Karkossa über Ambitionen, „Local Heroes“ und das Angebot an Private Banker. [mehr]

Seite 1 / 8