Unabhängige Vermögensverwalter

Rot-Grün-Indikator ausschlaggebend

USM Finanz startet Vermögenverwalterfonds

Neues Produkt aus dem Hause USM Finanz. Der USM Signal Vermögensverwaltungsfonds Select investiert in Fonds anderer Vermögensverwalter, allerdings rigoros auf der Basis des USM-Rot-Grün-Indikators. [mehr]

Institutionelle Investoren im Visier

Lacuna übernimmt Münchener Vermögensverwalter

Die Regensburger Investmentgesellschaft Lacuna übernimmt einen Münchener Vermögensverwalter mit Erlaubnis nach § 32 KWG. Damit möchte Lacuna das Geschäft mit institutionellen Investoren stärken. [mehr]

Am 7.Mai feiert der Münchner Vermögenstag sein fünfjähriges Jubiläum. Wieder lädt die V-Bank unabhängige Vermögensverwalter und Vertreter von Family Offices ins Münchner Hotel Leonardo Royal ein, um sich über Markt-, Produkt- und Vertriebstrend auszutauschen. [mehr]

[TOPNEWS]  Generationswechsel

Frank Lingohr hört auf

Es ist das Berufsende eines der Urgesteine der deutschen Asset-Management-Industrie: Frank Lingohr hört mit rund 70 Jahren auf. Sein Nachfolger steht bereits fest. [mehr]

Für den Standort München

Eyb & Wallwitz sucht Portfoliomanager

Der Vermögensverwalter Eyb & Wallwitz sucht einen Portfoliomanager am Standort München. Der/die Gesuchte soll idealerweise Berufserfahrung im Rentenfondsmanagement und einen CFA vorweisen können. [mehr]

[TOPNEWS]  Babylonische Sprachverwirrung

„Honorarberatung müsste Gebührenberatung heißen“

Was die Honorarberatung leisten soll, ist klar. Was sie leisten kann, wird sich noch zeigen. Vorbild war das britische Retail Distribution Regime. Doch ein genauer Vergleich offenbart, dass der Begriff der Honorarberatung nicht ganz passend ist, meint Otto Lucius vom österreichischen Verband der Financial Planners. [mehr]

Seite 124 / 141