Spezialitätenfonds

[TOPNEWS]  Nachhaltige Anlagen, Teil 1

Wie Nachhaltigkeit die Nische verlässt

Als die Deutsche Oppenheim Family Office ihr erstes Nachhaltigkeits-Portfolio baute, war man damit ein Haus der ersten Stunde. Mittlerweile bemühen sich sogar manche Unternehmen um ethische, ökologische oder soziale Standards, um für das Portfoliomanagement investierbar zu werden. Welche Expertise es für diesen Status braucht und wie man sie aufbaut, erklärt Portfoliomanager Simon Thaler. [mehr]

Aquila Capital hat eine Ucits-konforme Hedgefonds-Strategie aufgelegt mit Fokus auf Futures von Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Währungen. Das Management verbindet beim AC – Adaptive Trends Fund die Investmentansätze Momentum und Carry mit einer neuen Methode zum Balancieren des Risikos. [mehr]

Zielvolumen von 500 Millionen Euro

Zuger Investmentmanager legt Kreditfonds auf

Der Investmentmanager Empira hat einen Kreditfonds mit einem Volumen von 500 Millionen Euro aufgelegt. Der Empira Real Estate Finance Fund III vergibt erstrangig besicherte Darlehen und verfolgt eine Whole-Loan-Strategie. [mehr]

Ein breites Spektrum aus kurzlaufenden Anleihen, flexibel zusammengemischt – und auch bei der Duration gibt es Spielraum: Der Candriam Bonds Total Return Defensive, neuer Anleihenfonds aus dem Hause Candriam, will Investoren marktunabhängige Gewinne bescheren. [mehr]

Erleichterung an der Investmentfront – der Hurrikan Irma wirbelt die Portfolios von Katastrophenanleihen wohl doch nicht allzu sehr durcheinander. Der Börsenhandel hinterlässt jedoch zunächst einen anderen Eindruck. [mehr]