Sparkassen und Banken

Expertenprognosen zufolge dürften vier von fünf Fintechs in Deutschland die nächsten Jahre nicht überstehen. Aktuell warnt auch HSBC-Managerin Carola von Schmettow davor, dass die große Mehrheit der kleinen Angreifer traditioneller Banken nicht über das Stadium von Start-ups hinausgekommen dürften. [mehr]

Andreas Bonschak und Philipp Mayerhofer haben die Online-Plattform „Privatbankchecker“ ins Leben gerufen. Das Portal will Kunden einen Überblick über den Private-Banking-Markt geben. Aber auch die Anbieter selbst sollen profitieren. [mehr]

Die Sparkasse Köln-Bonn hat Rüdiger Linnebank von der Sparkasse Vorderpfalz zur Wahl des Vorstandsvorsitzenden vorgeschlagen. Für die Position des Stellvertreters wurde zudem ein Kandidat aus den eigenen Reihen gefunden. [mehr]

Die Deutsche Bank hat sich einem Bericht zufolge auf drei Hauptunterstützer für den geplanten Börsengang ihrer Asset-Management-Sparte festgelegt. Doch auch verschiedene weitere Häuser sollen beim IPO eine Rolle spielen. [mehr]

Die Gebühren im Private Banking sind in den vergangenen zwölf Monaten um durchschnittlich 4 Prozent gesunken. Dabei bleibt die Schere zwischen höchstem und niedrigstem Gebührensatz besonders in Deutschland groß, zeigen Ergebnisse der Private Banking Prüfinstanz. [mehr]

Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon

DSGV reagiert auf Vorwürfe gegen Verbands-Chef

Georg Fahrenschon soll Steuern hinterzogen haben. So lange dieser Vorwurf im Raum steht, ist seine Wiederwahl als Präsident des Sparkassen-Dachverbands DSGV ungewiss. Die für heute angesetzte Abstimmung ist jetzt kurzfristig verschoben worden. [mehr]