Sparkassen und Banken

„100.000 Leute in Frankfurt“

Sparkassen-Chef droht EZB mit Massendemo

Der Präsident des baden-württembergischen Sparkassenverbandes will die eigene Kundschaft gegen die geplante europäische Einlagensicherung mobilisieren: Notfalls könne man 100.000 Menschen vor der EZB in Frankfurt in Stellung bringen. [mehr]

Bremer Kreditbank neuer Mehrheitsaktionär

Behörden genehmigen Übernahme der OLB

Die Allianz ist am Ziel: Gut ein halbes Jahr nach der Einigung über den Verkauf haben die Aufsichtsbehörden die Übernahme der Oldenburgischen Landesbank (OLB) durch die Bremer Kreditbank (BKB) nun abgesegnet. Hinter der BKB steht der US-Finanzinvestor Apollo. [mehr]

[TOPNEWS]  Digitale Infrastruktur

Wie Algorithmen den Beratungsprozess verändern

Vermögensverwalter und Private Banker stehen bei der Digitalisierung des Beratungsprozesses an einer entscheidenden Schwelle. Was Algorithmen im Alltag von Beratern bereits leisten – und was nicht. [mehr]

Die Bensberger Bank hat einen neuen Leiter Private Banking: Marc Johnen ist ab sofort für das Geschäft mit Vermögenden zuständig. Er folgt auf Jürgen Füllenbach, der nun gemeinsam mit Olaf Schmiedt und Helmut Krause den Vorstand bildet. [mehr]

Die Deutsche Bank hat Daniel Dalter zum Leiter des Wealth Management in der Region Nordwest ernannt. Er folgt auf Bernd-Christian Balz, der die Region seit dem Ausscheiden von Martin Renker interimistisch geleitet hatte. [mehr]

Torsten Rickmann und Marcus Wilmerstadt

Bankhaus Lenz expandiert nach Freiburg

Nach Hamburg, Düsseldorf, Berlin, Rostock, München, Stuttgart und Nürnberg ist das Bankhaus Lenz künftig auch in Freiburg vertreten. Für den neuen Standort hat das Institut Torsten Rickmann und Marcus Wilmerstadt an Bord geholt. [mehr]

Das Bankhaus Metzler hat mit Martin Thiesen einen Topmanager der Deutschen Asset Management an Bord geholt. Kurz vor Börsendebüt der DWS ein ungünstiger Zeitpunkt, war Thiesen doch einer der Hauptverantwortlichen für die Anlage von Pensionsverpflichtungen. [mehr]