Sparkassen und Banken

Die Bellevue Group verkauft die Bank am Bellevue an die Privatbankengruppe KBL European Private Bankers (KBL epb). Den Schweizern war es zuvor nicht gelungen, das Wealth Management wie geplant auszubauen. Um das zu ändern, setzt KBL epb auf mehr Kundenbetreuer. [mehr]

3 Prozent Rendite im zweiten Quartal

Ölfonds hält an Staatsanleihen fest

Die Kapitalanlagen des norwegischen Staatsfonds sind im zweiten Quartal weiter gewachsen. Während die Renditen für solide Anleihen fallen, vertraut die Kapitalsammelstelle mehr denn je auf Aktien und eine weitere Anlageklasse. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachwuchs aus den eigenen Reihen

KC Risk ernennt drittes Vorstandsmitglied

Das Beratungs- und Anlageunternehmen KC Risk hat Peter Pfetscher in seinen Vorstand berufen. Das Führungsgremium des Dienstleisters für Genossenschaftsbanken wächst damit von zwei auf drei Personen. [mehr]

Möglicher Kronprinz von Sergio Ermotti

Iqbal Khan in Gesprächen mit der UBS

Die UBS befindet sich „Bloomberg“ zufolge in fortgeschrittenen Gesprächen mit Iqbal Khan. Der langjährige Chef des Wealth Management der Credit Suisse könnte zunächst einen Co-Chefposten bekommen, dürfte aber langfristig UBS-Chef Sergio Ermotti nachfolgen. [mehr]

Joachim Olearius fordert, die Rolle der Depotbanken bei umstrittenen Cum-Ex-Aktiengeschäften aufzuarbeiten. Weiter weist der Chef der M.M. Warburg & CO alle Vorwürfe gegen sein Haus zurück. Das hauseigene Asset Management will er dauerhaft in die Top 10 deutscher Anbieter hieven. [mehr]